Bruchsal | “Baggerbiss” in der Bahnstadt

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt


60-sec-Video
|   | Die Arbeiten an der Gleisquerung beginnen

Die Bauarbeiten am alten Güterbahnhof zur Querung der Bahngleise sind bereits in vollem Gange. Mit dieser Maßnahme werden die neue Bahnstadt und die Weststadt mit der Innenstadt verbunden. Denn eine schnelle und möglichst barrierefreie Erreichbarkeit der Gleise ist wichtig.
Auch Fußgängern wird so der Zugang zu den Nah- und Fernverbindungen von der Westseite des Bahnhofs möglich. Radfahrer können ihre Räder an beiden Zugängen abstellen und ohne Umwege die Gleise erreichen.

Mit dem „Baggerbiss“ am Freitag, 1. März – durchgeführt von Bürgermeister Andreas Glaser – starten die Bauarbeiten nun offiziell. Das für Bruchsal schicksalshafte Datum wurde bewusst gewählt, um der Stadt, 74 Jahre nach der Zerstörung durch die Bomben der Alliierten, eine zukunftsfähige Infrastruktur zu bereiten.

Die Gesamtkosten für den Bau inklusive der Ausstattung mit Aufzug, Beleuchtung und Nebenkosten betragen 14,5 Millionen Euro. Eine Tatsache, die auch kritische Stimmen laut werden ließ.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

Die KraichgauTV-Düsenjäger könnt ihr hier kostenlos einladen! (Klick mich!)

Die KraichgauTV-Düsenjäger könnt ihr hier kostenlos einladen! (Klick mich!)


Kurzer Besuch – kurzer Film: Die “Düsenjäger” von KraichgauTV sind die schnelle Truppe für eure Themen. “Kurz & knapp” zwischen Rhein & Kraichgau. Schnelle Info mit Kurzvideos in 60 Sec.

Her mit eurem Düsenjäger-Video-Tipp!

Wo sollen wir auftauchen? Welchen Event sollen wir ankündigen? Wer hat einen Geheimtipp? Welcher Spaß ist demnächst angesagt? Wer möchte mal was Wichtiges loswerden? Her mit eurem “Düsenjäger”-Tipp? Vielleicht ist bald auch euer Tipp dabei!

Schau mal vorbei und mach dich zum Fan …  Icon-FacebookKraichgauTV