video
 

Bruchsal | Arbeiten im intimsten Bereich des Hauses

Bereits 101 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!


 Filmbeitrag | Die Firma Siegel über ihr Berufsleben zu Corona-Zeiten

07.05.20 | In unserer Interviewreihe “Gemeinsam da durch” zu Corona-Zeiten möchten wir von den regionalen Unternehmen wissen, wie sie mit der Krise umgehen und inwieweit das Virus seinen Schatten auf das alltägliche Berufsleben wirft.

Dieses Mal in unserem Außenstudio zu Gast: Martin Siegel von der gleichnamigen Firma “bad&heizung Siegel”.

Der Geschäftsführer erzählt uns, was für Einschränkungen er gerade erfährt, sowohl privat als auch beruflich.
Gerade wenn es um das Badezimmer geht, den wohl intimsten Bereich des Hauses, sind seine Kunden sehr sensibel. Hier dreht sich alles um Hygiene. Daher ist es verständlich, wenn viele Kunden zögern, einen fremden Handwerker zu Zeiten von Corona in ihr Bad zu lassen. Doch Martin Siegel kann versichern, dass natürlich auch er und seine Mitarbeiter den aktuellen Sicherheitsstandards vollends nachkommen, seien es Mundschutz, Handschuhe oder das Desinfizieren der Hände, Werkzeuge und Arbeitsflächen. Denn neben der Sicherheit für den Kunden steht natürlich auch der Schutz der Mitarbeiter im Fokus. Der engere Kontakt untereinander lässt sich bei vielen notwendigen Arbeiten natürlich nicht vermeiden, doch mit Maßnahmen wie getrennt zum Einsatzort fahren versucht die Firma, vermeidbaren Kontakt zu reduzieren.

Wie erfinderisch die Firma Siegel geworden ist, um auch im Handwerksbereich so viele Vorkehrungen wie möglich treffen zu können, wer die Kosten dafür schlussendlich trägt und welches Produkt Martin Siegel gerade zu diesen Zeiten jedem ans Herz legen möchte, erfahren Sie in diesem Interview.

[Infokasten] Informationen, Öffnungszeiten und aktuelle Angebote der Firmen aus der Region finden Sie hier auf Landfunker.de in unserem Verzeichnis “Gemeinsam da durch”!

Bereits 101 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Die KraichgauTV-Presseschau | Besondere Ereignisse in der Region – kommentiert von Ulrich Konrad

Jeweils am Donnerstag wird hier der etwas andere Blick auf die Nachrichten der vergangenen Woche …

VIDEO | Bruchsal | „Rückblick. Ausblick. Durchblick?“ Was leistet eigentlich der Rettungsdienst in der Pandemie?

Studiointerview | Heute zu Gast: Die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz und der Kreisgeschäftsführer des DRK, …