Bretten | Lernen von den Profis

Diese Info wurde bereits
430 x auf Facebook geteilt!


 Filmbeitrag | Workshop mit A Cappella Band Maybebop

„Die Jungs sind so gut, die musste ich unbedingt nach Bretten holen.“ – Das sagt Bernd Neuschl, Musiklehrer und Dirigent aus Bretten über die A Capella Band Maybebop.

Gesagt, getan! Denn die Musiker waren am 4. Mai zu Gast im Sporthallenzentrum im Grüner in Bretten, um dort dem Chor des Melanchthon-Gymnasiums, dem Gesangsverein Büchig sowie einem kleinen eigens von Bernd Neuschl zusammengestellten Projektchor einen Workshop zu geben. Auf dem Programm standen der Chorklang im Allgemeinen, die Bühnenpräsenz und das Beatboxen.

Von Deutschlands bester A Cappella Band, die sich auf kein Genre festlegen lässt, sondern sich vielmehr in Pop, Klassik, Schlager und Jazz gleichermaßen pudelwohlfühlt, konnten die Teilnehmer so einiges lernen.

_

Anzeige

banner_brusl_nights_290x290

_

_

Anzeige

musicalklasse_schiwago_290x290

_

Wir trafen die Musiker Oliver Gies und Lukas Teske während des Workshops und wollten wissen, wie sich die über 140 Brettener Sängerinnen und Sänger so anstellen.
Ein Event der Superlative, auf das alle Beteiligten stolz sein dürfen. Doch überzeugen Sie sich selbst von den Stimmprofis!

Icon-Landfunker-Kreis-150


| Zum Newsüberblick? | Neue Filmbeiträge ansehen? |

| Zu den Veranstaltungsempfehlungen dieser Woche? |
| Zum Terminkalender? | Neue Veranstaltungen eintragen? |
| Zur Startseite? |