Klaus Schreck GmbH | Mund-Nasen-Masken

 

In „normalen“ Zeiten produziert die Firma Klaus Schreck GmbH in Bruchsal elastische Bekleidung für Ballett, Musical, Theater und Shows. Der Kundenstamm reicht von der Mailänder Skala über die Metropolitan Opera in New York, das Royal Opera House in London, die Musicals in Hamburg bis hin zum Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Die Vorhänge bleiben seit Anfang März geschlossen und die Produktion in der Textil-Manufaktur in Bruchsal wurde auf ein Minimum reduziert.

Wir haben daher innerhalb kürzester Zeit die Produktion komplett auf einfache, nicht medizinische Mund-Nasen-Masken umgestellt:
  • 100% made in Bruchsal
  • zur privaten Verwendung
  • zum Tragen über Mund UND Nase
  • 90%BW 10 %EL
  • waschbar bei bis zu 60°C mit Colorwaschmittel (!)

Es handelt sich hierbei NICHT um ein zertifiziertes Medizinprodukt oder um Schutzausrüstung, welche den Träger vor Infektionen oder anderen Schadstoffen schützt. Dieser Artikel ist aus hygienischen Gründen vom Umtausch und/oder der Rückgabe ausgeschlossen.

Kunterbunt oder ganz klassisch in weiß – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Besuchen Sie unsere Homepage unter www.schreck.net. Bitte beachten Sie, daß unser Ladengeschäft geschlossen ist.

Ladengeschäft Öffnungszeiten

  • Das Geschäft ist derzeit geschlossen

Telefonische Beratung

  • Tel. 07251 14921
Zur Homepage E-Mail schreiben
Adresse + Kontakt

Bismarckstraße 18-20
76646 Bruchsal
E-Mail: maske@schreck.net
Homepage: schreck.net

Zurück zur Auswahl

ggc Logos

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

SaSch!-Hallenbad coronabedingt bis auf Weiteres geschlossen

27.11.20 | Das SaSch!-Hallenbad, das die Stadtwerke als Bäderbetreiberin coronabedingt derzeit zwar nicht mehr für …

Badische Landesbühne unterstützt die Erklärung der Vielen

Badische Landesbühne | Keine Vorstellungen bis zum 31. Januar 2021

27.11.20 | Die Badische Landesbühne verlängert die Aussetzung des Vorstellungsbetriebs bis zum 31. Januar 2021. …