fbpx
Baustelle Verkehrszeichen Bauarbeiten
Foto: Symbolbild

Kirrlach | Neubau eines Verkehrskreisels in der Ortsmitte – Arbeiten am Kreisel beginnen am 25. Mai 2020

Bereits 27 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

20.05.2020 |
Nachdem der Zweckverband „Wasserversorgung Lußhardt“ seine Arbeiten im Kreuzungsbereich inzwischen nahezu abgeschlossen hat, beginnt die beauftragte Firma nun am kommenden Montag mit der Herstellung des Kreisels.

Im ersten Bauabschnitt wird zunächst der alte Kreuzungsbereich zurückgebaut und dann der neue Kreisel, welcher einen Durchmesser von 20 Metern haben wird, hergestellt. Ab Mitte Juli erfolgt dann im zweiten Bauabschnitt der Ausbau der Bruchsaler Straße zwischen dem neuen Kreisel und der Flattacherstr. 11.
Entlang der Bruchsaler Straße entstehen mehrere Parkplätze, sowie insgesamt 11 Baumscheiben, welche mit ortstypischen Straßenbäumen bepflanzt werden. Die Straßenbereiche und die Gehwege werden komplett erneuert bzw. umgestaltet. In diesem Zusammenhang werden auch Microrohre für den Ausbau des Glasfasernetzes mitverlegt. Der Platz vor der Waghäusler Straße 87-91 wird aus Kostengründen nicht ausgebaut.

Wie das Bauamt der Stadt Waghäusel mitteilt, wird die Maßnahme voraussichtlich Ende Oktober 2020 komplett fertiggestellt sein.
Der Ausbau erfolgt unter jeweiliger Vollsperrung des Verkehrs in zwei Bauphasen. In Bauphase 1 ändert sich an der bisherigen Straßensperrung und der Umleitungsstrecke nichts, d.h. die Waghäusler Straße zwischen Hausnr. 95/96 und Kärntener Straße sowie die
Schwetzinger-/Bruchsaler Straße zwischen Goethe- und Flattacher Straße bleiben voraussichtlich bis 17.07.2020 komplett gesperrt. Die Umleitungen erfolgt in Richtung Osten über die Südliche Waldstraße – Gartenstraße – Kärntener Straße und in Richtung
Westen über die Fridolinstraße – Goethestraße – Nördliche Waldstraße. In Bauphase 2 erfolgt dann eine Sperrung der Bruchsaler Straße zwischen der Waghäusler- und der Flattacher Straße. Die Umleitung erfolgt dann über die Südliche Waldstraße – Gartenstraße.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

CORONA-FALLZAHLEN, So. 20.9. | 8 Neu-Infektionen. 10 Genesene.

  DIESE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT! Diese tagesaktuelle Statistik ist nicht so aussagefähig, wie unsere …

Foto: Symbolbild

WAGHÄUSEL | Gefährliche Körperverletzung nach vorausgegangener Trunkenheitsfahrt

15.09.2020 | Im Zuge von Beziehungsstreitigkeiten schlug ein 43-jähriger Beschuldigter seiner Ex-Ehefrau auf einem Firmengelände …

EIN KOMMENTAR

  1. Bauphase Bruchsaler Straße: ich glaube, dass dieser Plan wirklich von Theoretikern und nicht von Praktikern erstellt wurde. Wie kann man bei einer so stark befahren Straße bei der Neuplanung so einen? Fehler machen. Gehweg von 1.85 m, dass der Bewohner jedesmal beim Verlassen des Grundstücks und umgekehrt mit dem Wagen 2m auf der Fahrbahn steht. Andere Strassenseite hätte aber genug Platz zum korrigieren.
    Warum wurden die Anwohner nie kontaktiert und mit einbezogen? Es ging immer nur um den Kreisel und die Wasserleitungen. Wir wurden vor vollendete Tatsachen gestellt.