Lesung_Kinderbuchautorin_Keyserling

Kinderbuchautorin Sylvia von Keyserling besucht Johann-Peter-Hebel-Schule

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Bruchsal | 29.11.2019 | Am 23. Oktober bekamen die dritten Klassen der Johann-Peter-Hebel-Schule aus Anlass der Frederick-Lesewochen Besuch von der in Stuttgart lebenden Kinderbuchautorin Sylvia von Keyserling.

Sie las den Kindern spannende Passagen aus ihrem Buch „Im Baum sitzt ein Koalabär“ vor und gab ihnen im Anschluss daran die Gelegenheit, Fragen zur Entstehungsgeschichte des Buches zu stellen. Dabei interessierte die Kinder vor allem, wie die Autorin auf die Grundidee zur Handlung gekommen war, weshalb sie sich ausgerechnet für die im Buch vorkommenden Protagonisten und deren Namen entschieden hatte und wie lange es durchschnittlich dauert, bis ein Buch dieses Umfangs in seiner endgültigen Fassung geschrieben ist, aber es wurden auch Fragen zum Leben der Autorin im Allgemeinen gestellt. Wer wollte, bekam zum Abschluss noch ein Autogramm von Frau von Keyserling, ein Angebot, das von vielen Kindern, für die die Veranstaltung eine sehr schöne und lehrreiche Abwechslung im Deutschunterricht war, gerne angenommen wurde.

Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang beim Förderverein unserer Schule, der die Kosten für die Autorenlesung in vollem Umfang übernommen hat.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Siehe auch

ss_100176341 Waghäusel Alkohol Unfall Baum Promille Führerschein

UNFALL | Betrunkener Autofahrer kommt im Kreisverkehr von der Fahrbahn ab

15.07.2020 | Waghäusel-Kirrlach | Ein unter Alkohol- und vermutlich auch unter Drogenbeeinflussung stehender Autofahrer ist …