Polizei im Einsatz
Symbolbild Landfunker-Archiv

Karlsruhe | Videostreifen der Verkehrspolizei

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

10.05.2021 | Zwei Videostreifen waren am Sonntag auf den Autobahnen A5 und A8 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterwegs.

Zwischen 07.00 Uhr und 14.00 Uhr gerieten 18 Autofahrer ins Visier der Streifen. 10 Pkw-Fahrer hatten die erlaubte Höchstgeschwindigkeit erheblich überschritten und müssen neben einem Bußgeld und Punkten auch mit einem Fahrverbot rechnen.

Ein 37-jähriger Autofahrer war bei erlaubten 120 km/h zwischen den Anschlussstellen Kronau und Bruchsal gar mit 200 km/h unterwegs. Ihn erwarten neben hohem Bußgeld und Punkten auch noch ein Fahrverbot von drei Monaten. Zwei Pkw-Lenker hatten den nötigen Abstand erheblich unterschritten.

Neben der Nutzung des Mobiltelefons während der Fahrt mussten auch vier Fahrer wegen Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes verwarnt werden.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

 

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

lfk-banner-eventkalender-300x150

_

_

Anzeige

saluveganshop

_

Siehe auch

Östringen | Tempolimit von 30 Stundenkilometern für weitere Straßenabschnitte geplant

07.06.2021 | Bei seiner jüngsten Sitzung befasste sich der Östringer Gemeinderat mit der turnusgemäß anstehenden …