fbpx
Symbolbild

KARLSRUHE | Polizei löste „Technoparty“ auf

Bereit 6 x geteilt!

06.12.2021 | Eine Party in einer ehemaligen Gaststätte in Rintheim musste die Polizei am frühen Samstagmorgen auflösen.

Nachdem von einer Person über die sozialen Medien zu einer Party von Freitag auf Samstag eingeladen worden war, wurde der Veranstaltungsort, eine ehemalige Gaststätte, überprüft. Dort wurden ca. 40 Personen angetroffen, die bei lauter Musik feierten und Alkohol konsumierten.

Es wurden weder Mund-Nasen-Schutz getragen noch Abstände eingehalten. Im Rahmen der Kontrolle wurden zunächst mehrere Tütchen mit Betäubungsmittel, die auf dem Boden lagen, aufgefunden. Die anschließende Durchsuchung der Personen förderte weiteres Betäubungsmittel zu Tage.

Nach Durchführung der ersten erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde die Feier beendet und Ermittlungsverfahren eingeleitet. Derzeit wird geprüft, in wie weit die Kosten des Polizeieinsatzes dem Veranstalter der Party in Rechnung gestellt werden können.

 

MIT EINEM KLICK | Umfassende, aktuelle Corona-Fallzahlen & Hospitalisierungsraten

im Landkreis Karlsruhe und den angrenzenden Landkreisen

Zu den Fallzahlen von heute

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.