Symbolbild Landfunker

Karlsruhe | Aussichtsplattform und Spielplatz geräumt

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

11.11.20 | Am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, stellten Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Karlsruhe auf der Aussichtsplattform und dem benachbarten Erlebnisspielplatz am Karlsruher Turmberg eine große Anzahl an Personen fest.

Diese hatten sich, nicht zuletzt wegen des schönen Wetters, dort zum Picknick niedergelassen. Aufgrund der hohen Personenzahl war ein Einhalten der Mindestabstände nicht möglich, außerdem wurde oft kein Mund-Nasen-Schutz getragen. In Absprache mit der Stadt Karlsruhe konnten die Menschen durch Polizeibeamte und Mitarbeiter der Stadt davon überzeugt werden, beide Örtlichkeiten zu verlassen und Mund und Nase zu bedecken. Alle Personen zeigten sich in belehrenden Gesprächen einsichtig und begaben sich nach Hause. Kostenpflichtige Verwarnungen mussten nicht ausgesprochen werden. Anschließend wurde die Aussichtsplattform mittels eines durch die Stadt Karlsruhe aufgestellten Zaunes gesichert.

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Symbolbild-Polizei-Kontrolle-Sicherheit2-nspl

Agentur für Arbeit | Virtuelle Karriereberatung zu Berufen in Uniform

17.01.21 | Auch wenn derzeit ein Besuch in den Berufsinformationszentren nicht möglich ist, versorgt die …

Kraichtal | Jonas Lindner reicht Bewerbung als Bürgermeister ein

18.01.21 | „Jetzt ist es sozusagen amtlich“, erklärt Jonas Lindner bei der Abgabe seiner Bewerbung …