fbpx
Gewalt Faust Überfall
Symbolbild Landfunker-Archiv

KARLSRUHE | 57-jähriger wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft

Lass das deine Freunde wissen!

12.11.2021| Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Donnerstag durch das Amtsgericht Karlsruhe Haftbefehl gegen einen 57-jährigen Deutschen erlassen. Dem Beschuldigten wird versuchter Mord vorgeworfen.

Er soll am Mittwochabend an der Straßenbahnhaltestelle Marktplatz gestanden haben. Als ein 26-jähriger Radfahrer an ihm vorbeifuhr, habe er diesem einen Faustschlag gegen die Brust versetzt. Daraufhin sei der 26-Jährige mit seinem Fahrrad auf den Gleiskörper der Straßenbahn gefallen.

Der Fahrer einer gerade in die Haltestelle einfahrenden Straßenbahn habe eine Notbremsung eingeleitet und sei mit der Bahn gerade noch vor dem am Boden Liegenden zum Stehen gekommen.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den