fbpx
video
 

Bruchsal | Eine Sängerin zurück in der Heimat

Lass das deine Freunde wissen!


 Filmbeitrag | Interview mit der Sopranistin Karin Hieronimus

„Das war schon lange mein Traum!“ – Karin Hieronimus erzählt von Ihrem Konzert im Schloss Bruchsal

Die Opernsängerin Karin Hieronimus studierte in Italien, dem Land der Oper und lebt in Berlin. Doch gebürtig kommt sie aus Oberöwisheim.

In ihrer Wahlheimat Berlin lebt die Sängerin nur ein paar Minuten von dem Schloss entfernt, das ihr aktuelles Programm inspirierte: das kleine Schloss Charlottenburg, Wohnsitz der preußischen Königin Elisabeth Christine, deren tragische Liebesgeschichte in Hieronimus´ Konzert thematisiert wird. Es findet am 23.03 im Kammermusiksaal im Schloss Bruchsal statt und ist für Groß und Klein gestaltet.

Wovon genau Karin Hieronimus´ Programm handelt und wie ihr musikalischer Werdegang aussah erfahren Sie in unserem Beitrag!

 

Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 01

„Wie kann ich euer Programm an meinem Fernseher empfangen?“

KraichgauTV sendet rund um die Uhr 24 Stunden über Kabelfernsehen digital. Wer im weiten Umfeld von Karslruhe Kabelanschluss hat, sollte uns empfangen können, wie jeden anderen Sender auch. Wer KEIN KABEL hat, kann uns über das Internet streamen, mit den neuen Smart-Fernsehern geht das besonders easy. Und sogar in HD! Einmal einrichten und immer schauen. Hier findest du den Stream: https://kraichgau.tv

„Macht nichts, wenn du nur Satelliten-Fernsehen hast. Dann stream uns doch übers Internet in HD-Qualität auf deinen neuen Smart-Fernseher!“


Zurück zu „Filmberichte dieser Woche“!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.