NICHTS VERPASSEN?
Vorstellungsgespräch

Infomercial | So kommen Sie gut durch das Vorstellungsgespräch!

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Sie haben eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten? Herzlichen Glückwunsch! Damit haben Sie schon viel erreicht. Jetzt gilt es, sich auf mögliche Fragen vorzubereiten.

Aus dem RegioMagazin WILLI 9/17

Im Vorstellungsgespräch geht es in erster Linie darum, sich gegenseitig besser kennenzulernen. Der potentielle Arbeitgeber will herausfinden, ob der Eindruck, den er aus Ihrer schriftlichen Bewerbung gewonnen hat, stimmt und Sie der passende Bewerber für die Stelle sind.

Nach der Vorstellung der Gesprächspartner und des Unternehmens werden Bewerber häufig aufgefordert, etwas über sich selbst zu erzählen bzw. sich zu präsentieren. Das dient als Gesprächsöffner. Weitere Fragen zu Beginn könnten sein, warum das Unternehmen gerade Sie einstellen sollte oder was Sie Ihrer Meinung nach besser können als andere Bewerber.

Um Ihre Motivation abzuklären, gibt es z.B. Fragen wie „welche Ziele verfolgen Sie mit diesem neuen Job?“. Ihre Persönlichkeit und Ihre Stärken und Schwächen werden z.B. so abgefragt: „Nennen Sie drei positive Dinge, die ehemalige Kollegen an Ihnen geschätzt haben.“

„Würden Sie Ihre Arbeitsweise anhand eines Beispiels beschreiben?“ Oder „was war das letzte Projekt, an dem Sie gearbeitet haben?“ geben den Personalverantwortlichen Auskunft darüber, wie Sie an betriebliche Fragestellungen herangehen.

Fragen zu Werten und zur Unternehmenskultur, z.B. wie das ideale Unternehmen für Sie aussieht, liefern den Verantwortlichen Informationen, ob der Bewerber zum Unternehmen passt. Diese werden häufig durch Charakterfragen ergänzt, z.B. was Sie in Ihrem Leben entscheidend geprägt hat und inwiefern.

Um Ihre Kreativität oder Reaktionsfähigkeit zu überprüfen, können Stress- und Spontanitätsfragen gestellt werden. Beispiele hierfür können sein: „Nennen Sie zehn Dinge, wofür ein Lineal noch eingesetzt werden kann.“ oder „Wie würden Sie das aktuelle Gespräch beurteilen?“

Mein Tipp an Sie: Bereiten Sie sich gut auf mögliche Fragen vor und halten Sie im Gespräch stets Stift und Block bereit. Notieren Sie sich Ihre offenen Fragen und stellen Sie Sie diese am Ende des Gesprächs. Abschließend sollten Sie gezielt danach fragen, wie es nach dem Vorstellungsgespräch weitergeht.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Gesprächsverlauf!

Santina Panzer | E.G.O.Expertentipp:

Santina Panzer
E.G.O. Elektro-Geräte GmbH & Co. Holding KG
Head of HR Marketing
Rote-Tor-Straße 14,
75038 Oberderdingen, Deutschland
Santina.Panzer@egoproducts.com

_

Anzeige

enoplan_290x290px

_

_

Anzeige

enoplan_290x290px

_

Siehe auch

E.G.O. Oberderingen BLANC & FISCHER Familyholding Auszeichnung

Oberderdingen | Personalbereich der BLANC & FISCHER Familienholding ausgezeichnet

Meldung | Mind Change Award für erfolgreich umgesetztes Projekt 04.10.2019 | Der Personalbereich der BLANC …

Haus Architektur Gebäude

Infomercial | Kaution – Lediglich Sicherungs-, oder Verwertungsfunktion?

Infomercial | Haus & Grund: Ausgabe Oktober 2019 2.10.2019 | Bei Abschluss eines Mietvertrags wird meist …