Ampel Lichtanlage Verkehr
Symbolbild

HEIDELSHEIM | UPDATE: Verkehrseinschränkung aufgrund defekter Lichtanlage

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

Landratsamt richtet Baustellenampel ein

Das Landratsamt Karlsruhe richtet für den Zeitraum der Erneuerung der defekten Ampelanlage am Knoten B35 / Stuttgarter Straße / Brettener Straße in Heidelsheim eine Baustellenampel ein.

Somit werden voraussichtlich ab morgen, Freitag, 4. September, – zwar unter Einschränkung – alle Fahrbeziehungen an der Kreuzung sowie eine Ausfahrt aus der Brettener Straße in Richtung B 35 wieder möglich sein.

Weiterhin gesperrt bleibt der nördliche Fußgängerüberweg (Richtung Bruchsal). Die Rechtsabbiegespur von Helmsheim kommend bleibt ebenso gesperrt. Ein Abbiegen nach Heidelsheim ist aber aus der Geradeausspur möglich.

Die komplette Erneuerung der Anlage wird voraussichtlich zwei bis drei Monate dauern.

Wir berichteten heute morgen:

03.09.2020 | Wegen des Ausfalls der Lichtsignalanlage an der Kreuzung B35/Brettener Straße/Stuttgarter Straße in Heidelsheim, ist die Brettener Straße in Fahrtrichtung B 35 an der Einmündung zur B 35 bis auf Weiteres gesperrt (Sackgasse).

Die innerörtliche Umleitung erfolgt über den Marktplatz/Markgrafenstraße beziehungsweise über die Posthohl/Martinstraße/Markgrafenstraße.

Aus Richtung Helmsheim und SB Warenhaus ist eine Einfahrt von der B 35 in die Brettener Straße möglich. Aus Richtung Bruchsal ist die Linksabbiegespur in Richtung Heidelsheim gesperrt. Eine Zufahrt von der B 35 aus Bruchsal kommend ist nur über die Kreuzung B 35 / L 618 (Schwallenbrunnen) möglich.

An der B 35 ist der nördliche Fußgängerüberweg (Richtung Bruchsal) gesperrt.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

SA 24.10. Corona-Fallzahlen | 100 Neuinfektionen. 36 Genesene. I-Wert 68,0.

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni …

Corona - was jetzt?

Coronaverordnung ab Samstag 24.10. | Neue, verschärfte Schutzmaßnahmen, kurz erklärt.

Wir entschuldigen uns über den zeitweisen Ausfall unserer Seite heute früh zwischen 8-10 Uhr. Wir …

3 Feedback

  1. Eigentlich unfassbar.
    Mir fehlen hier die Worte.
    2-3 Monate….. Da stimmt doch in der heutigen Zeit was nicht.
    Muss man hier nicht ein Fehlverhalten in der Wartung der letzten Jahre mal unter die Lupe nehmen?
    Ich hoffe nur, dass in diesem Zeitpunkt keine schweren Unfälle passieren.
    Hier sehe ich trotz Ampelregelung eine große Gefahr.

  2. Haha das mit der Alienstechnologie vermute ich auch schwer.
    Ja ist echt ein Witz mit den 2 – 3 Monaten und fast überall in Heidelsheim gibt es Baustellen, man weiß
    bald nicht mehr wie man fahren soll, am besten man nimmt sich ein Beispiel an der alten Stadtmauer und
    zieht diese rund um Heidelsheim wieder hoch, man erhebt für Nichtansässige einen Straßenzoll, somit würde
    sich auch die Verkehrssituation in Heidelsheim beruhigen. Und die Eingemeindung zu Bruchsal wird wieder
    rückgängig gemacht mit einer Umwandlung vom Ortsvorsteher zum Bürgermeister.

  3. Eine Ampel wieder zu beleben dauert 2 bis 3 Monate?
    A) Es ist Alientechnologie verbaut, man muss warten bis die kommen zum reparieren
    B) Mechanische Steuerung von 1835 , Archeologen versuchen den Mechanismus zu entschlüsseln
    C) Papa sagt: jaja gleich morgen früh schau ich es mir an….gleich morgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.