fbpx
Foto: Steffi Findeisen

HEIDELSHEIM | 109 Kerzen auf der Torte! Die gebürtige Heidelsheimerin Elfriede Lorenz feiert ihren 109. Geburtstag

Bereit 589 x geteilt!

18.11.22 | Elfriede Lorenz ist und bleibt die älteste Bürgerin Heidelsheims. Sie durfte am 10. November 2022 ihr 109. Wiegenfest feiern.  

Die Heidelsheimerin wurde 1913 in der elterlichen Mühle geboren und lebte zeitlebens in Heidelsheim. Gemeinsam mit ihrem gleichaltrigen Ehemann baute sie 1951 ein Haus im Wohngebiet „Obelter“ in der Schillerstraße und blieb dort bis zu ihrem Oberschenkelhalsbruch 2012. Seitdem ist ihr neues Zuhause das Seniorenzentrum in Trossingen. Hier wird sie von ihrem Sohn Klaus-Jürgen Lorenz und seiner Ehefrau Eicke regelmäßig besucht, beide wohnen seit 25 Jahren in Trossingen.

„Ein schönes und inhaltsreiches Leben liegt hinter mir“

In Heidelsheim war Elfriede Lorenz vor allem durch die tagtägliche Mitarbeit im großen Haushalt der Mühle ihrer Schwester Anna und ihrem als Müllermeister tätigen Schwager Josef bekannt. Bereits 1938 (!) machte sie den Führerschein und durfte mit dem Hanomag des Schwagers auch Mehl zu den Bauern fahren. Nach der Heirat 1942 ging sie immer ihrer Tätigkeit als Hausfrau nach, Mitglied in einem Verein wollte sie nie werden. Auch anderweitige Engagements führte die heute 109-Jährige nur in privaten Bereichen durch und machte darüber keinerlei Aufhebens.

Die alte Dame ist dankbar für die vielen Jahre, die sie erleben durfte. Elfriede Lorenz hat ihr Leben immer tatkräftig gestaltet. „Ein schönes und inhaltsreiches Leben liegt hinter mir“, sagt sie. Wir grüßen aus der Heimat nach Trossingen und senden herzliche Glückwünsche und alles Gute.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.