Foodsharing.jpg: Einen Großteil der Lebensmittel spendete die Hegelmann Express GmbH an die Bruchsaler Tafel. (Foto: Hegelmann)

HEGELMANN UNTERSTÜTZT FOODSHARING | Zahlreiche Helfer folgen Facebook-Aufruf

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

21.09.2020 | Die Hegelmann Express GmbH setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein. Um zurückgewiesene Lieferungen nicht verkommen zu lassen, stellt das Bruchsaler Unternehmen die Waren kostenlos für lokale Hilfsorganisationen bereit. Mehrere Paletten abgepackter Salat, die normalerweise im Müll landen, fanden so eine sinnvolle Verwendung. Der Transportdienstleister möchte die Wertschätzung für Lebensmittel erhöhen und sucht Nachahmer für die Aktion.

Rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut Verbraucherzentrale in Deutschland jedes Jahr auf dem Müll. Durch den Anspruch, dass alles jederzeit frisch zur Verfügung stehen müsse, tritt dieses Problem entlang der gesamten Wertschöpfungskette auf. „Wegen Staus oder andere Verkehrsbehinderungen kommt es auch bei uns gelegentlich zu zeitlichen Verzögerungen, weshalb Lieferungen am Bestimmungsort abgelehnt werden“, erklärt Siegfried Hegelmann, geschäftsführender Gesellschafter der Hegelmann Group.

In vielen Fällen landet die nicht mehr verkaufbare, aber noch haltbare Ware der Einfachheit halber auf dem Müll. Vor allem leicht verderbliches Obst und Gemüse sind davon betroffen. Hegelmann setzt ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und stellt die zurückgewiesenen Lieferungen kostenlos für soziale Einrichtungen und lokale Vereine zur Verfügung. „Erst vor zwei Wochen haben wir so über 20 Paletten einwandfreien
Salat und Spinat verteilen können, die noch mindestens drei Tage haltbar waren“, berichtet Hegelmann.

Für die Benachrichtigung der Helfenden nutzt das Logistikunternehmen die sozialen Medien. „Wir haben unsere Follower dazu aufgerufen, die Nachricht in ihren Netzwerken zu teilen, um möglichst schnell viele Menschen zu erreichen“, so der Geschäftsführer. Mit Erfolg: Die Lebensmittel kamen unter anderem den Tafelläden des Caritasverbands Bruchsal, dem Verein Foodsharing sowie umliegenden Tierparks zugute. Hegelmann hofft, mit der Aktion weitere Unternehmen zu inspirieren.

Weitere Informationen über Hegelmann unter: www.hegelmann.com.

Einen Großteil der Lebensmittel spendete die Hegelmann Express GmbH an die Bruchsaler Tafel. (Foto: Hegelmann)

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

Sa 16. Jan. | Corona-Fallzahlen + Impfmonitor | 127 Neuinfektionen ↓, 7 Verstorbene ↓, Inzidenzwert heute: 113,7 ↑

DIESE SEITE WIRD  – GERADE! – AKTUALISIERT! Wir bemühen uns, Ihnen die jeweilige Entwicklung täglich …

Volksbank Bruchsal-Bretten veranstaltet Weihnachtsbaumschmückaktion für Kindergärten der Region

Wer hat den schönsten Baumschmuck? Baumschmuck des Kindergartens in Bauerbach auf Platz 1 gevotet! 15.01.21 …