fbpx
Kinder Theater Junge
Symbolbild Landfunkerarchiv

HAMBRÜCKEN | Gemeinde bietet auch 2020 ein Ferienprogramm an

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

08.07.2020 | Auch in diesem Jahr bietet die Hambrücker Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ortsvereinen, Firmen und Institutionen ein Ferienprogramm an.

Damit wolle man, so stellt Bürgermeister Dr. Marc Wagner fest, den durch die Corona-Pandemie belasteten Eltern ein wenig Freizeitangebot für die Kinder bieten und den Kindern selbst ein wenig Ablenkung vom Corona-Alltag.

Man habe seitens der Gemeindeverwaltung nun ein Programm auf die Beine gestellt, bei dem die Vorschriften des Infektionsschutzes eingehalten werden können. Mit 17 Veranstaltungen ist das Programm zwar etwas kleiner als in den Vorjahren, es könne sich jedoch durchaus sehen lassen, stellt das Ortsoberhaupt weiter fest. Dieser dankt bereits heute allen Beteiligten, Helfern und Betreuern, die sich bereit erklärt haben, trotz der Einschränkungen und Auflagen den Kindern ein bisschen Spaß zu bieten. Gerade in der heutigen Zeit sei dies keinesfalls selbstverständlich, so Dr. Wagner.

Wie die Gemeindeverwaltung weiter mitteilt, können in diesem Jahr aus den bekannten Gründen nicht alle Aktionen stattfinden. Eventuell müssen aufgrund der aktuellen Lage auch Programmpunkte kurzfristig abgesagt werden, sollte sich die Situation wieder verschärfen. Aktuelle Informationen hierzu bietet jeweils die Homepage der Gemeinde unter der Rubrik Freizeit/Ferienbetreuung.

Grundsätzlich gilt bei jeder Veranstaltung, dass die grundlegenden Corona-Hygiene- und Schutzmaßnahmen immer einzuhalten und die Anweisungen der Organisatoren zu beachten sind.

Am kommenden Freitag (10.07.) werden die einzelnen Veranstaltungen im Mitteilungsblatt der Gemeinde sowie auf der Gemeindehomepage veröffentlicht. Die Kinder können dann mit ihren Eltern in aller Ruhe die Programmpunkte aussuchen, an denen sie teilnehmen wollen. Die Veranstaltungen werden dann per Zufallsgenerator ausgelost. Die Gemeindeverwaltung ist bemüht, jedem Kind die Teilnahme an mindestens einem Ferienprogrammpunkt zu ermöglichen. Die Ferienpässe werden zugestellt und müssen nicht abgeholt werden.

Aktuelle Informationen und Fragen beantwortet das Team des Bürgerbüros unter Telefon 07255/7100-71, E-Mail: buergerbuero@hambruecken.de.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

JETZT HERZ ZEIGEN | MO 28.09. | dm unterstützt das Bruchsaler Amateurtheater Die Koralle

18.09.2020 | Am 28. September kann jede/r die Koralle durch einen Einkauf in der dm-Filiale …

Wein Traube Obst Weinlese

WEINBAUGEBIET BADEN | Dieses Jahr vermutlich deutlich geringeren Ertrag

18.09.2020 | Die Weinlese in Deutschlands drittgrößtem Weinanbaugebiet Baden wird in den nächsten Tagen weitestgehend …