Symbolbild Graffity
Symbolbild Landfunkerarchiv

PFFFFHHHHHH | Graffitysprayer in Forst auf frischer Tat ertappt.

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

27.7.2020 | Die Lußhardtschule in Forst war bereits mehrfach Ziel von Graffitysprayern, zuletzt zwischen Mittwoch und Freitag. Ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei am Samstagabend, nachdem ihm im Schulhof drei Jungs im Alter von 13 und 14 Jahren aufgefallen waren.

Die herannahende Polizeistreife konnte die vermeintlichen “Künstler” gegen 22 Uhr noch im Schulhof antreffen. Zwei neue Graffitis waren an eine Wand gesprüht worden.

Bei der folgenden Rucksackkontrolle fanden die Beamten bei dem 13-Jährigen 20 Spraydosen. Die Jungs wurden ihren Erziehungsberechtigten überstellt. Die weiteren Ermittlungen werden beim Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard geführt.

 

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

Sa 16. Jan. | Corona-Fallzahlen + Impfmonitor | 127 Neuinfektionen ↓, 7 Verstorbene ↓, Inzidenzwert heute: 113,7 ↑

DIESE SEITE WIRD  – GERADE! – AKTUALISIERT! Wir bemühen uns, Ihnen die jeweilige Entwicklung täglich …

Östringen/Odenheim | Qualmender Sicherungskasten

15.01.21 | Am Donnerstagmittag, gegen 12.45 Uhr, meldete ein Bewohner einer im Erdgeschoss liegenden Wohnung …