NICHTS VERPASSEN?

Graben-Neudorf | E-Ladestation der HeKa Herzog GmbH eingeweiht

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

15.11.2019 | Bei der HeKa Herzog GmbH in Graben-Neudorf kann ab sofort Strom getankt werden. Am Sonntag (10. November 2019) weihte Bürgermeister Christian Eheim gemeinsam mit HeKa-Geschäftsführer Hans-Dieter Herzog die neue E-Ladestation ein.

„Besucher unseres Hauses können künftig ihr E-Auto kostenlos während ihres Aufenthaltes bei HeKa aufladen“, erläuterte Hans-Dieter Herzog. Den Strom bezieht die E-Ladestation aus der unternehmenseigenen Photovoltaikanlage, die über eine Gesamtleistung von 750 kWp verfügt.

„HeKa zeigt am neuen Unternehmensstandort an der Huttenheimer Landstraße eindrucksvoll, wie nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen umgesetzt werden können“, sagte Bürgermeister Christian Eheim.

Durch die E-Ladestation und die leistungsfähige Photovoltaikanlage  wird das Nachhaltigkeitskonzept der Unternehmerfamilie HeKa komplettiert. Beim Einzug in den Fertigungsbetrieb an der Huttenheimer Landstraße im Jahr 2015 wurde von Anfang an auf geringen Energieverbrauch und die Nutzung regenerativer Energieträger geachtet.

Eindrucksvoll deutlich wird dies beim neu gebauten Verwaltungsgebäude. Die Gebäudehülle ist mit einem Mix aus Mineralwolle-Dämmpaneelen und hochwärmegedämmten Fensterflächen optimal gegen Energieverluste geschützt. Zur Beheizung oder Klimatisierung des Gebäudes wird ausschließlich Grundwasser verwendet, welches mit einer Wärmepumpe umweltfreundlich mit Strom aus eigner Erzeugung gefördert wird.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

_

Anzeige

weihnachtspyramide_290x290

_

_

Anzeige

Christmas_Shopping_290x290

_

Siehe auch

V-Agent

V-Agent | Nordbaden Dukes

V-Agent | Graben Neues American-Football-Team _ Anzeige__ Anzeige_