E-Mobilität Elektro Ladestation
Symbolbild

GRABEN-NEUDORF | Am Bahnhof entstehen Elektroladesäulen

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

15.07.2020 | Der Technische Ausschuss beschloss in seiner Sitzung am 29. Juni 2020 den Aufbau zweier Elektroladesäulen einschließlich der Errichtung der technischen Ausstattung und den erforderlichen Tiefbauarbeiten sowie die Einrichtung dreier Behindertenstellplätze und eines Car-Sharing-Stellplatzes am Bahnhof Graben-Neudorf.

Standplatz für die beiden Elektroladesäulen wird, die bereits als Stellplatz genutzte und gut zufahrbare Fläche zwischen dem Bahnhofsgebäude und der Gemeindebibliothek sein. In Kooperation mit den Stadtwerken Bruchsal werden über zwei Ladesäulen je zwei Stellplätze versorgt. Die Kosten für die technische Ausstattung belaufen sich auf 30.000 Euro zusätzlich sind noch Tiefbauarbeiten vorzunehmen. Die bautechnische Abwicklung der Arbeiten begleitet das Ingenieurbüro Schenk aus Karlsruhe.

Durch die Errichtung der Elektroladesäulen wird die öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in Graben-Neudorf gefördert. Die Gemeinde beabsichtigt, in das regionale E-Car-Sharing-System „zeozweifrei“ einzusteigen, dass unter der Federführung der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH aufgebaut wurde.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

STERNSCHNUPPEN | Perseiden – Zeit zum Wünschen

10.08.2020 | Jedes Jahr bringt uns der Meteorstrom der Perseiden ein beeindruckendes Schauspiel an den …