Symbolbild-Corona-Test-Abstrich-Schnelltest-PoC
Bürgertests wieder kostenlos. Symbolbild Landfunkerarchiv

GONDELSHEIM | PM | Markus Rupp mit Fraktionsvorsitzenden und DRK einig: Gesundheitsschutz für Geimpfte und Ungeimpfte ist wichtiger

Lass das deine Freunde wissen!

11.10.2021 | Während die kostenlosen Corona-Tests bundesweit ab dem 11. Oktober offiziell der Vergangenheit angehören, geht Gondelsheim seinen eigenen Weg und der heißt: „Auf jeden Fall bis zum Ende des Monats November bieten wir Schnelltests weiterhin kostenlos an“, sagt Bürgermeister Markus Rupp und ergänzt: „Dieses Angebot halten wir gesundheitspolitisch für die richtige Entscheidung.“

Das Landfunker-RegioPortal bietet in Verbindung mit WILLI, das RegioMagazin und KraichgauTV, das RegioFernsehen Politikerinnen und Politikern Raum für Pressemeldungen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Die Entscheidung über die Veröffentlichung trifft die Redaktion. Pressemeldungen, wie auch die nachfolgende stammen nicht aus unserer Redaktion und spiegeln nicht die Meinung unserer Redaktion wider.

Wir, das ist neben Bürgermeister und Verwaltung ebenso der Gemeinderat. „Nach Rücksprache und in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden war klar, dass wir für eine gewisse Zeit noch bei unserer kostenlosen Testpraxis ausschließlich für Gondelsheimer Bürgerinnen und Bürger bleiben“, führt er weiter aus.

Im Vorfeld erfolgte auch die Einvernahme mit dem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und dessen Bereitschaftsleiter Matthias Hahn sowie dem örtlichen Unternehmen Tom’s Medical Service. Sie sind für die Durchführung der Tests verantwortlich und signalisierten beide ihre Bereitschaft, sich weiterhin zu engagieren. „Alle Beteiligten sehen es im Sinne der Gesundheitsvorsorge als wichtig an, Ungeimpften wie Geimpften in diesem Herbst nochmals kostenlose Schnelltests zu ermöglichen“, betont Rupp. Das Testzentrum im Alten Feuerwehrhaus bleibt weiter zu den bisherigen Zeiten geöffnet. Somit ist das Testzentrum montags von 7 bis 9 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr besetzt.

Bürgermeister Rupp erinnert in dem Zusammenhang daran, dass das Betreiben des Testzentrums auf großem ehrenamtlichem Engagement beruht. „Deshalb gilt unser aller Dank an alle Helferinnen und Helfer, ohne die ein solch umfangreiches Testangebot absolut nicht möglich wäre“, macht er deutlich.

 

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

So 28.11. Nov. | 480 Neuinfektionen. 2 Verstorbene. Gemeinsame Inzidenz 402,1 ↓ | Alle heutigen Corona-Fallzahlen + Hospitalisierungsinzidenz.

Covid-19 Fallzahlen für Stadt & Landkreis Karlsruhe   WIRD – – AKTUALISIERT!   Gemeinsamer Inzidenzwert …

27.11. | Landfunker-Samstagstabelle | Inzidenzen im Landkreis: Sulzfeld, Weingarten & Kraichtal über 700. Welche Inzidenz hat Ihre Gemeinde?

  Die Einzel-Inzidenzen für jeden Wohnort im Landkreis Karlsruhe In dieser Tabelle fassen wir jeweils …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.