Foto: Tanja Canelas

Gondelsheim | Antigen-Schnelltests für Schulen und Kitas

Lass das deine Freunde wissen!

19.02.2021 | Seit den Sommerferien hatte das gesamte Personal der Schulen und der Kindertageseinrichtungen Anspruch auf ein freiwilliges Testangebot mit bis zu sieben Testungen pro Person, ohne dass entsprechende Symptome vorliegen mussten.

Die Landesregierung hat beschlossen, diese freiwillige Testmöglichkeit vom 22. Februar 2021 an auf zwei anlasslose Testoptionen pro Woche und pro Person bis einschließlich 31. März 2021 auszuweiten. Die Testungen werden mittels Antigenschnelltest durchgeführt werden. Das Land übernimmt die anfallenden Kosten.

Laut Information des für die Teststrategie des Landes federführend verantwortlichen Sozialministeriums kann das Personal der Schulen und der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege die Testungen in den Strukturen der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg wie Haus- oder Facharztpraxen, Corona-Schwerpunktpraxen sowie in Apotheken, die die Durchführung von Antigenschnelltests anbieten, durchgeführt werden.

Geschulte Mitarbeiter testen ab kommender Woche

Die Gemeinde Gondelsheim begrüßt das Angebot des Landes, hat aber bereits parallel dazu eine eigene Teststruktur aufgebaut. Durch Frau Dr. Eidt (Gondelsheim) qualifizierte und geschulte Mitarbeiter der drei Einrichtungen – Ev. Kindergarten „Am Saalbach“ (hier laufen die Testungen bereits seit einiger Zeit), Kita „Schneckenhaus“ und die Grundschule – testen ab der kommenden Woche die Erzieherinnen und Erzieher sowie die Lehrkräfte und kommunalen Beschäftigten der Kraichgauschule.

Dazu werden zunächst die 875 Corona-Schnelltest-Kits aus der Notreserve des Landes Baden-Württemberg genutzt. Diese wurden inzwischen von Mitarbeiter an der Kraichgauschule Frank Felgenhauer aus dem Depot in Karlsruhe abgeholt.

„Mit der kommunalen Teststrategie vor Ort in den Einrichtungen und den Luftreinigern in allen Gruppen der Kitas und in allen Klassenzimmer der Kraichgau-Gemeinschaftsschule leistet die Gemeinde Gondelsheim hoffentlich effektive Covid19-Prävention“, sagt Bürgermeister Markus Rupp. Sein besonderer Dank gilt den sieben freiwilligen Testern und dem Team mit und um Frau Dr. Eidt.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Zigarettenautomat, Automat, Wand, Graffiti

Gondelsheim/ Oberderingen/ Bretten | Mehrere Zigarettenautomaten aufgebrochen

20.07.2021 | Unbekannte haben in den zurückliegenden Tagen offenbar mehrere Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet und jeweils …

Gondelsheim | „Rathausplatzfest light“: Gemeinde und AGG organisieren zwei Konzerte mit Publikum

08.07.2021 | Das Warten hat ein Ende. In Gondelsheim finden wieder Musikkonzerte statt – live …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.