Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner tauschten sich mit Verkehrsminister Winfried Hermann MdL (Mitte) über verkehrsspezifische und städteplanerische Themen aus.

GEMEINDE | Verkehrsminister Winfried Hermann MdL besucht Bretten

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

21.07.2020 | Austausch zu verkehrsspezifischen und städteplanerischen Themen

Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner waren sehr erfreut über den Besuch von Verkehrsminister Winfried Hermann am vergangenen Freitag. Dieser war umweltbewusst mit einem Elektroauto angereist und ließ sich nach der offiziellen Begrüßung durch die Verwaltungsspitze interessiert die geplanten baulichen Maßnahmen im Rahmen eines verkehrsspezifischen Rundgangs durch Bretten vorstellen.

Der Weg führte am Parkdeck auf dem Gelände der Beruflichen Schulen die Wilhelmstraße entlang zur Pforzheimer Straße und Friedrichstraße. Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner erläuterten die geplanten Maßnahmen wie die Umgehungsstraße an der Wilhelmstraße, die Umgestaltung der Pforzheimer Straße, die Friedrichstraße als Fahrradstraße, das Mobilitätskonzept, den geplanten Regio Move Port und den barrierefreien Ausbau des Brettener Bahnhofs, bei dem derzeit das Planfeststellungsverfahren läuft. Dabei tauschten sie sich rege mit dem Verkehrsminister aus.

Im Anschluss wurde im Großen Ratssaal Brettens Bewerbung für eine Gartenschau in den Jahren 2031, 2033 oder 2035 anhand mehrerer Illustrationen erläutert. Verkehrsminister Winfried Hermann war davon sichtlich angetan. „Städte müssen sich wandeln, um den Menschen, die dort leben und arbeiten, mehr Lebensqualität zu bieten. Ich sehe Bretten auf dem richtigen Weg. Mit der geplanten Aufwertung von vorhandenen Grünflächen und dem Schaffen neuer Freiräume entlang des „grünen V“ in Kombination mit dem vorgesehenen Ausbau des Radwegenetzes kann sich die Melanchthonstadt tatsächlich verwandeln, so wie es das Motto der Gartenschau-Bewerbung verspricht“, äußerte der Verkehrsminister.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

symbolbild-schnell-polizei-verfolgung

Bretten | Spezialkräfte der Polizei aufgrund Bedrohungslage im Einsatz – UPDATE

Nach SEK-Einsatz am Montag: Bedrohungslage bestätigte sich nicht 15.01.2021 | Nach dem Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos …

Volksbank Bruchsal-Bretten | Fotokalender sammelt Spenden 

15.01.2021 | Der jährliche Fotokalender der regionalen Genossenschaftsbank ist nicht nur ein besonderer Blickfang in …