Geheimnisvolle Orte | Verborgene Tiefen im Schloss Bruchsal

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt


 Filmreportage | Eine Führung durch die Unterwelt der fürstbischöflichen Residenz

Nur selten öffnet sich die verborgene Welt der Grotten, Gräben und Gänge der fürstbischöflichen Residenz. Dabei lohnt sich die Entdeckung: Unter den prachtvollen Bauten des Bruchsaler Schlosses mit seinen reich bemalten Fassaden, verbirgt sich ein ganzes System von Räumen und Korridoren.

Doch welchen Zwecken diente diese geheimnisvolle Unterwelt ursprünglich? Und wozu werden die Räume heute genutzt?

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

Bitte entschuldigen Sie die schlechte Bildqualität! Der Film wird überarbeitet und in Kürze neu veröffentlicht.

Wir durften uns gemeinsam mit Doris Buhlinger im Rahmen einer Sonderführung auf einen Rundgang in die Tiefe begeben. Welche Geheimnisse wir in den nicht zugänglichen Bereichen im Untergrund des Schlosses entdeckten, sehen Sie in unserem Beitrag!

Zurück zu “Filmberichte dieser Woche”!