Frank Binder aus Graben-Neudorf gibt spannende Einblicke in die TV-Show “99 – Eine:r schlägt sie alle”

Lass das deine Freunde wissen!

Zurück

INTERVIEW: Frank Binder ist ein sympathischer Mann Ende 40 aus Graben-Neudorf. Er hat an der TV-Show “99 – Eine:r schlägt sie alle” teilgenommen, bei der 100 Kandidaten in verschiedenen Spielen gegeneinander antreten.

07.09.2023 | Ziel ist es dabei nicht etwa zu gewinnen, sondern ganz einfach nicht letzter zu werden. Denn der Letzte fliegt. Am Ende bleibt dann eine:r übrig und der gewinnt 99.000 €! Aber der Weg dorthin ist nicht einfach. Frank erzählt uns, wie er sich beworben hat, wie die Dreharbeiten abliefen und welche Spiele er meistern musste.

„Man steht ja ständig unter Strom, muss man ganz klar sagen. Man weiß ja nie, was für ein Spiel kommt als Nächstes und überlebe ich das Spiel?“

Frank hat die Show im Fernsehen gesehen und fand das Format interessant.

“Man muss nicht der Beste, der tollste, der schnellste sein, sondern auch so ein eher Durchschnittstyp wie ich hat die Chance, relativ weit zu kommen.”

Wie weit er gekommen ist und ob er die 99.000 € gewonnen hat, darf er leider noch nicht verraten. Einschalten und mitfiebern lohnt sich also.

„99 – Eine:r schlägt sie alle“ läuft noch zwei Wochen immer montags auf Sat1 oder jederzeit online auf Joyn.de

 

Zurück

Dir gefällt das Video und
möchtest es verlinken oder einbetten?

So geht’s!

 

Hide picture