NICHTS VERPASSEN?
Tanklager Forst Abgecheckt
Gereinigte Tanks warten hier auf ihre Aufbereitung.

Forst | Tanklager – ABGECHECKT

Bereits 63 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


Icon-Stadtmagazin WILLI ABGECHECKT | Sie fragen, WILLI antwortet

„Hallo WILLI-Checker,
im Gewerbegebiet in Forst werden auf einem Grundstück alte Tankbehälter gelagert. Die alten Dinger sehen nicht sehr vertrauenserweckend aus. Mir stellt sich die Frage, ob hier umweltschädliche Substanzen austreten können. Was hat es damit auf sich, könnt ihr das für mich abchecken.
Grüße von Bernd aus Forst”

Tanklager Forst Abgecheckt
Christina Notheisen hat für WILLI abgecheckt

Wenn man im Forster Gewerbegebiet unterwegs ist, fallen einem in der Tat eine große Anzahl gestapelter Tanks aller Größen und unterschiedlichen Zustands ins Auge. Ein Tankfriedhof, mag man denken. Bei dem Anblick kann man sich durchaus fragen was es damit auf sich hat und ob diese eine Gefahr für die Umwelt darstellen könnten. Dass dem keineswegs so ist und dahinter vielmehr ein auf Nachhaltigkeit basierendes Geschäftsmodell steht, soll an dieser Stelle erläutert werden.

Ein Kerngeschäft der Firma Tank und Apparate Barth ist die Wiederverwertung gebrauchter Behälter, um deren Verschrottung zu vermeiden (Recycling). Tagtäglich werden nicht mehr benötigte, jedoch voll funktionsfähige Tanks und Behälter aus der Industrie sowie aus öffentlicher Hand ausrangiert, z.B. wegen Umstellung von Öl auf Gas, Betriebsaufgaben, Insolvenzen etc.

Eine Verschrottung dieser Behälter ist sowohl aus ökologischen als auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht nur unsinnig, sondern schädlich für die Umwelt, da beim Auseinanderbrennen der Behälter für die Verschrottung extrem viele Schadstoffe ausgestoßen werden. Aus diesem Grund kauft die Firma Barth schon seit Jahrzehnten diese Behälter auf, überarbeitet sie und bringt sie danach wieder in den Wirtschaftskreislauf ein. Grundvoraussetzung dafür ist, dass die Behälter von den jeweiligen ursprünglichen Betreibern fachgerecht gereinigt und durch vereidigte Sachverständige wie TÜV, DEKRA etc. stillgelegt wurde.

Von daher liegen auf dem Firmengelände der Firma Barth ausschließlich gereinigte Behälter, von denen keinerlei Umweltgefährdung ausgeht.

Dass insbesondere die Stahltanks teilweise keinen schönen Anblick darstellen, ist den Verantwortlichen der Firma bewusst und es ist ihnen ein Anliegen hier Aufklärung zu betreiben. „Die Notwendigkeit die Behälter bis zu ihrer Aufbereitung an einem Ort zwischen zu lagern besteht nunmal“, erklärt uns Projekt- und Marketingleiterin Janina Barth. „Vor fast 30 Jahren wurde daher das Forster Gewerbegebiet nahe der Autobahn als strategisch und logistisch günstiger Platz ausgesucht. Das Fehlen dringend benötigter Erweiterungsfläche im Großraum Bruchsal zwingt uns zudem zum Stapeln der Behälter, was für uns selbst von großem Nachteil ist, da diese Art der Lagerhaltung extrem aufwändig, kostspielig und zeitintensiv ist.“

Tanklager Forst Abgecheckt
Tanklager Forst Abgecheckt
Aus alt mach neu: Schleif-und Lackierhalle für das Aufbereiten gebrauchter Behälter.

Egal wie rostig, verkratzt, verbeult oder unschön die Tanks zunächst aussehen mögen, nach Durchlauf durch die Wiederaufbereitungsanlage der Firma sind die Behälter kaum mehr von Neutanks zu unterscheiden. So kann aus einem ehemaligen Dieseltank durch entsprechende Umrüstung ein Regenwassertank gemacht werden.

Damit ist, wie in vielen anderen Bereichen des Recyclings, ein verantwortungsvoller Umgang mit (knappen) Ressourcen gewährleistet, die Umwelt wird nicht unnötig belastet und Kosten werden gering gehalten. Neben dieser Tatsache sollte man bei allen Erwägungen zum Thema Optik zudem auch bedenken, dass Behälter und Tanks im täglichen Leben eines jeden einzelnen von uns eine große Rollespielen, derer wir uns zumeist nicht bewusst sind. Lebensmittel jeder Art wie z. B. Mehl oder Milch, Wein, Saft, Bier, aber auch Benzin, Heizöl, Futtermittel für Tiere oder Löschwasser für die Feuerwehr, all das wird in Tanks gelagert. Somit sind Behälter, Silos und Tanks unverzichtbar.

CHECKER-FAZIT:

Keine Panik! Das hat hier alles seine Ordnung. Sieht vielleicht auf den ersten Blick nicht schön aus, muss es in einem Gewerbegebiet ja aber auch nicht. Die gestapelten Tank-Behälter sind gereinigt und geprüft und warten darauf, wieder in den Wirtschaftskreislauf eingebracht zu werden. Die Firma Barth ist ein TÜV-überwachter Fachbetrieb mit Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein. Vielleicht lässt das Wissen darum den Anblick der Behälter beim nächsten Spaziergang durchs Forster Gewerbegebiet in einem anderen Licht erscheinen. Wünschen würde sich das die Firma Barth in jedem Fall und ist zudem über jeden Hinweis auf eine größere Lagerfläche dankbar.

Tanklager Forst AbgechecktWILLI checkt ab!

Haben auch Sie einen Fall, den WILLI checken soll?
Na dann mal her mit der Mail an:
medien@egghead.de

Erstveröffentlichung in RegioMagazin WILLI 09/19

Dein Kontakt zum WILLI-Team! Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast

Dein Kontakt zum WILLI-Team! Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Wir berichten für über 200.000 Menschen hier in der Region.

Wir sind gespannt!


Fotos an WILLI senden?
Aus Sicherheitsgründen bitte per E-Mail an
medien@egghead.de

 

Gib uns deinen Tipp!

Fülle die Felder hier unten aus und schicke uns deinen Tipp. Wir sind gespannt!

Icon-FacebookBesuche unsere Facebookseite.

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Forst | 31.08.-01.09. | Jugend BeWegt veranstaltet 3. Streetfood-Festival

Ankündigung | Essensstände und Programm in der Dorfmitte und Kirchstraße 26.08.2019 | Im Mai 2016 …

Baumwipfel-Wald

Forst | Schäden an Bäumen auf dem Waldspielplatz und Waldfestplatz

Meldung | Kurzfristige Sperrung des gefährdeten Bereiches nötig 22.08.2019 | Durch die langanhaltende Trockenheit und …