Vorbereitung des Lagers mit Corona-Abstand am CVJM-Jugendhaus in Münzesheim (Foto: Jannik Höpfinger)

FERIEN | Zwei Tage mit dem CVJM Münzesheim auf Abenteuertour vor Ort

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

24.08.2020 | “Ab in die Wildnis! – Into the Wild” hieß es beim CVJM Münzesheim für 18 Kinder im Sommerferienprogramm der Stadt Kraichtal. Zwei Tage lang waren sie zusammen, um Abenteuer zu erleben rund ums CVJM-Jugendhaus in Münzesheim.

Wegen der Corona-Vorschriften konnte die Gruppe nicht wie in den Vorjahren draußen auf einem Obstgrundstück sein, sondern konzentrierte die Aktivitäten auf den CVJM-Platz. Abenteuerlich ging es trotzdem zu: Eigenen Unterschlupf bauen, wo man nachts schlafen konnte, dazu Heringe schnitzen, Zelt-“Mast” zurechtstutzen, Plane abspannen, Schlafsack ausbreiten. Dass das Zeltdach nicht unnötig war, zeigte ein nächtlicher Regenschauer.

Tagsüber gab es gemeinsame Spiele und mit Stratego ein Geländespiel. Nach Einbruch der Dunkelheit begaben sich alle ohne Taschenlampe auf eine Nachtwanderung mit Mutprobe. Bastelarbeiten am zweiten Tag vervollständigten das Programm. Bis es am Nachmittag hieß “Out of the Wild – Raus aus der Wildnis, zurück in die Zivilisation”. Die Wanderung im Dunkeln mit der Mutprobe und mit all den unbekannten Geräuschen, waren ein guter Anknüpfungspunkt für “das Wort am Lagerfeuer” aus der Bibel: “Jesus sagt: ‘Ich bin das Licht der Welt. Wer mir folgt, tappt nicht mehr im Dunkeln, sondern hat das Licht und mit ihm das Leben.'”

“Mit einer größeren Mitarbeiterzahl und mit den hygienischen Möglichkeiten des CVJM-Jugendhauses war die Durchführung letztlich kein Problem”, sagte Jannik Höpfinger vom Team.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

MO 23. Nov. | Corona-Fallzahlen | 28 Neuinfektionen – Inzidenzwert heute: 125,1.

DIESE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT! Inhaltsverzeichnis → Aktuelle Lage → Zahlen von gestern auf heute …

Bruchsal | Häusliche Gewalt hat viele Gesichter!

Ob Frauen, Männer, Jugendliche oder Kinder – in der Beratungsstelle „Libelle“ wird euch geholfen 19.11.2020 …