"Weiher von oben" - Luftbild Landfunkerarchiv

Fanfaren und Trommeln: Weiher feiert doppelt

20.6.24 | Ein halbes Dutzend Fanfarenzüge versammelten sich am Samstagabend auf dem Kirchplatz in Weiher zu einem spektakulären Jubiläumskonzert. Die Abteilung Weiher der Feuerwehr Ubstadt-Weiher feierte ihr 145-jähriges Bestehen und der Fanfarenzug Weiher seinen 70. Geburtstag.

Fanfarenzüge aus nah und fern vereinen sich in Weiher

Pünktlich um 18:00 Uhr ertönten die ersten Klänge auf dem Kirchplatz in Weiher. Die Abteilung Weiher der Feuerwehr Ubstadt-Weiher feierte ihr 145-jähriges Bestehen und der Fanfarenzug Weiher sein 70. Jubiläum. Ein halbes Dutzend Fanfarenzüge aus Bad Wimpfen, Bruchsal, Karlsruhe, Wiesloch, Mühlhausen und sogar Halver marschierten in einem prächtigen Sternmarsch ein. Die Straßen füllten sich mit bunten Uniformen und das Poltern der Landsknechttrommeln sowie die Klänge der Fanfaren schallten durch den Ort.

Bürgermeister Tony Löffler begrüßte die Anwesenden mit einem kurzen Grußwort und hob die Bedeutung der Weiherer Abteilung hervor. Er überreichte ein kleines, aber willkommendes „Flachgeschenk“ im Briefumschlag. Auch Vertreter des Fanfarenzugs Weiher und des Verbands südwestdeutscher Fanfarenzüge, der dieses Jahr ebenfalls sein 60. Jubiläum feiert, sprachen zu den Feiernden.

Nach den offiziellen Reden zogen die Feierlichkeiten in die Mehrzweckhalle, wo die teilnehmenden Fanfarenzüge ihre musikalischen Perlen präsentierten. Der Musikverein Berghausen aus der Pfalz übernahm ab 20:30 Uhr die musikalische Unterhaltung und sorgte für einen stimmungsvollen Ausklang des Abends.

Das Wochenende in Weiher war reich an Veranstaltungen und bot zahlreiche Höhepunkte.

Der Festbetrieb begann bereits am Freitag vor und in der Mehrzweckhalle und erstreckte sich über verschiedene Veranstaltungsbereiche, einschließlich des Kirchplatzes, wo eine Fahrzeugschau und das Fanfarenspektakel stattfanden. Der Fassanstich um 18:30 Uhr markierte den offiziellen Auftakt der Feierlichkeiten, die durch den Fanfarenzug Weiher feierlich eröffnet wurden.

Trotz regnerischen Wetters herrschte eine ausgelassene Stimmung, verstärkt durch die Live-Übertragung des Auftaktspiels der deutschen Nationalelf gegen Schottland auf einer großen Leinwand. Die Kombination aus guter Musik, leckeren Speisen und Getränken sowie spannenden Fußballmomenten sorgte für zufriedene Gesichter in Weiher.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Ausbildungsbörse Ubstadt-Weiher Teil 2 | Womit werde ich mal später meine Brötchen verdienen?

Nachbericht 22.4.24 | Womit werde ich mal später meine Brötchen verdienen? Diese Frage stellen sich …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner