FAHRERFLUCHT | 22-Jähriger flieht über A5 vor der Polizei. Zeugen gesucht.

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

19.1.2021 | Verfolgungsfahrt mit hoher Geschwindigkeit nach Polizeikontrolle. Polizei sucht Geschädigte.

Gegen 11:10 Uhr am heutigen Dienstag war ein 22-jährige Golf-Fahrer an der Anschlussstelle Kronau durch eine Zivilstreife der Autobahnpolizei einer Kontrolle unterzogen worden. Zunächst befolgte er die angezeigten Anweisungen und fuhr zusammen mit der Streife auf den Ausfädelstreifen der Anschlussstelle Kronau.

Als der Streifenwagen die A5 bereits verlassen hatte, beschleunigte der 22-Jährige plötzlich sein Fahrzeug und fuhr über den Seitenstreifen zurück auf die Autobahn. In der Folge überholte er mehrere Fahrzeuge auch auf dem Seitenstreifen und fuhr dann nach links auf die mittlere Fahrspur.

Die Polizeistreife nahm die Verfolgung des Flüchtigen unmittelbar auf, der Abstand war durch das notwendige Wendemanöver allerdings schon groß geworden. Während seiner Flucht soll der Fahrer über die gesamte Fahrbahnbreite mehrere Fahrzeuge in verbotener Weise mit einer Geschwindigkeit von bis 200 km/h überholt haben.

Auf Höhe eines Parkplatzes bei Weingarten zog der Fahrer unmittelbar nach einem Überholvorgang nach rechts und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in den Parkplatz ein. Vermutlich aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Mietwagen, prallte gegen einen Bordstein, drehte sich und kollidierte letztendlich mit seinem Heck mit einem dort geparkten Sattelzug.

Ob es durch das rücksichtslose und grob verkehrswidrige Verhalten des mutmaßlichen Beschuldigten zu weiteren Gefährdungen kam, ist bislang nicht bekannt. Deshalb sucht die Verkehrsgruppe Autobahn nach Zeugen oder weiteren Geschädigten. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0721/944840 zu melden.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

Siehe auch

Notarzt, Krankenwagen, Blaulicht

Philippsburg | Leichtkraftradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

04.03.2021 | Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer zog sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Rote-Tor-Straße …

Absperrung Sperrung Bauarbeiten

Bruchsal | Vollsperrung der Klosterstraße tagsüber vom 8. bis 17. März

04.03.2021 | Wegen Gebäudeabbrucharbeiten muss die Klosterstraße in der Zeit vom 8. bis 17. März …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.