Symbolbild

BRUCHSAL | Exhibitionist belästigt und schlägt Frau in S-Bahn – Polizei sucht Zeugen

13.4.2023 | Ein Exhibitionist belästigte am Mittwochnachmittag eine 58-jährige Frau in einer Straßenbahn zwischen Karlsruhe und Bruchsal.

Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr die 58-Jährige gegen 15:40 Uhr mit der S-Bahn-Linie 3 vom Karlsruher Hauptbahnhof in Richtung Mannheim. Während der Fahrt fiel der Frau ein junger Mann auf, welcher in einem Vierer-Sitz saß und offenbar an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Kurz vor der Haltestelle Bruchsal Bahnhof stand der Unbekannte auf und stellte sich vor die Geschädigte. Er ließ seine Hose herunter, entblößte sein Glied und sprach die 58-Jährige an. Anschließend begab sich der Mann zur Tür des Zugs.

Als die Frau den Täter auf sein Handeln ansprach, schlug dieser ihr mit der Faust gegen die Schulter, verließ die Bahn und flüchtete in die Unterführung des Bahnhofs.

Die Geschädigte beschrieb den Täter als circa 16 Jahre alt, rund 170 cm, von schlanker Statur und südländischer Erscheinung. Er soll braune nach vorne gekämmte Haare und dunkle Augen haben und mit einem dunklen Jogginganzug bekleidet gewesen sein. Zudem habe er einen schwarzen Rucksack und eine Bauchtasche mit sich geführt.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0721 666-5555 in Verbindung zu setzen.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Frühjahrs-Ausflugstipp: Der historische Eppinger-Linien-Wanderweg!

Wiederholt als Qualitätswanderweg ausgezeichnet, bietet der Eppinger-Linien-Weg zwischen Mühlacker und Eppingen eine einzigartige Kombination aus …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture