Landfunker RegioPortal / 00 - STARTSEITE / Ettlingen | Jäger erschießt versehentlich seine 19-jährige Tochter
symbolbild-krankenwagen
Foto: Landfunker Archiv

Ettlingen | Jäger erschießt versehentlich seine 19-jährige Tochter

Diese Info wurde bereits
70 x weiter gegeben!


Meldung | Tragischer Unfalltod

Ein tragischer Unglücksfall hat sich am Donnerstagabend ereignet.

Ein 56-jähriger Mann hat nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei versehentlich seine 19-jährige Tochter erschossen. Der Jäger wollte gerade zur Jagd aufbrechen, als sich aus der geladenen Bockbüchsflinte aus noch ungeklärter Ursache ein Schuss in der Wohnung löste.
Die junge Frau wurde getroffen und mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, in dem sie kurz darauf verstarb. Der 56-Jährige war legal im Besitz der Langwaffe.

Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung dauern an.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_


Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

Siehe auch

Dachs | Naturtag | Jägerverein

Bruchsal | Eine Lanze brechen für die Jäger und Heger

„Jäger sind viel besser als ihr Ruf“, sagt Udo Schäfer, Leiter des Hegerings I, der …