symbolbild-feuermelder
Foto: Symbolbild © shutterstock

Einsätze der Feuerwehr nach Regen und Sturm am Donnerstag

Zurück

22.9.23 | Am Donnerstag hatte die Feuerwehr in Bruchsal und Helmsheim mehrere Kleineinsätze.

Einen Alarm gab es am Nachmittag wegen einer Rauchentwicklung im Bereich des Sportzentrums von Bruchsal. Notrufteilnehmer meldeten einen Brand in der angrenzenden Kleingartenanlage. Bei der Untersuchung vor Ort stellte sich heraus, dass Abfall und Unrat in einer Feuerstelle verbrannt wurden. Glücklicherweise war das Feuer zu diesem Zeitpunkt bereits weitestgehend erloschen, sodass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr erforderlich war. Die Situation wurde der Polizei übergeben, die sich weiter darum kümmerte.

Einen weiteren Alarm gab es am Abend als die Bruchsaler Feuerwehr zur K3575 in Richtung B35a gerufen wurde, weil ein Baum die Fahrbahn blockieren sollte. Nach genauer Inspektion des gemeldeten Abschnitts konnte jedoch kein Hindernis festgestellt werden, sodass der Einsatz ohne weitere Maßnahmen abgebrochen wurde.

Die Helmsheimer Feuerwehr wurde ebenfalls wegen eines umgestürzten Baumes, diesmal auf der K3502 in Richtung Obergrombach, alarmiert. Hier blockierten Äste den Radweg und ragten zudem in die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte konnten die Hindernisse schnell beseitigen und sicher am Wegesrand ablegen.

 

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

JÖHLINGEN | Wie kommt das Pferd aus dem Graben?

Am 2. April 2024 geriet ein Pferd in einen Bachlauf bei Weingarten und konnte sich …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture