Symbolbild_Einbruch-Einbrecher-Bedrohung-Gewalt_SS149341616
Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Blaulicht-News | Einbrecher in Bretten von Eigentümer überrascht und geflüchtet

Einbrecher in Bretten von Eigentümer überrascht und geflüchtet

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Bretten | 03.02.2020 | Am Samstagnacht drang ein bislang unbekannter Täter in zwei Garagen eines Anwesens Im Weißhofer Grund in Bretten-Gölshausen ein.

Der Einbrecher betrat um 03.20 Uhr das Grundstück und hängte mit einem Tuch den Bewegungsmelder ab. Anschließend ging er in beide Garagen und durchsuchte die dortigen Schränke mit Werkzeug. Danach ging der Unbekannte auf die Terrassentür des Einfamilienhauses und leuchtete mit einer Taschenlampe in das Wohnanwesen.

Durch Zufall bemerkte dies die Hauseigentümerin und schaltete das Licht ein. Hierauf flüchtete der Unbekannte in unbekannte Richtung. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Karlsruhe

Siehe auch

ss_544971649 Bruchsal Festnahme Schlägerei

Bruchsal | 55-Jähriger geht auf Polizeibeamte los

Datum | 25.04.2020 Beim Versuch eine Streitigkeit zu schlichten, wurden Polizeibeamte am Samstagabend von einem …