fbpx
Symbolbild Landfunker-Archiv - Landratsamt Karlsruhe

KARLSRUHE | Das Landratsamt bildet wieder Job Coaches für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund aus

Lass das deine Freunde wissen!

01.09.2022 | Die Kreisintegrationsstelle im Landratsamt Karlsruhe veranstaltet wieder ein Job Coach Seminar

Das Seminar richtet sich an Personen, die Geflüchteten oder Zugewanderten im Landkreis Karlsruhe auf ehrenamtlicher Basis helfen möchten, einen beruflichen Einstieg zu finden. Das Seminar findet über zwei Tage am Freitag, 21. Oktober, 17 bis 21 Uhr, und Samstag, 22. Oktober, 9 bis 16 Uhr statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren kurz und prägnant Wissenswertes über den Zusammenhang zwischen Asylrecht und Arbeit, lernen kulturelle Stolperfallen kennen ebenso wie bereits vorhandene Unterstützungsangebote, die genutzt werden können. Tipps von erfahrenen Job Coaches runden das Seminar ab.

In der Praxis helfen Job Coaches Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund dabei, Arbeits- oder Ausbildungsangebote zu finden, Bewerbungsunterlagen zu erstellen und sich auf Bewerbungsgespräche vorzubereiten.

In Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen tragen Job Coaches in erheblichem Umfang dazu bei, Menschen mit geringen Deutschkenntnissen den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Eine Anmeldung zum Seminar ist erforderlich per Mail an amt33.arbeitsmarktintegration@landratamt-karlsruhe.de.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den