fbpx

KARLSRUHE | Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Bereit 7 x geteilt!

09.06.2022 | Am Dienstagabend schlug in Rintheim ein Blitz in das Dach eines Einfamilienhauses in der Mannheimer Straße ein.

Nachdem der Nachbar Rauchentwicklung im Bereich des Daches feststellte, verständigte er die Bewohner, die daraufhin das Gebäude verließen. Ein Teil des Daches geriet in Brand und im Bereich der Dämmung/Dachsparren entstand ein Schwelbrand. Die verständigte Feuerwehr konnte beides schnell unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 100 000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist weiterhin bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den