fbpx
Gilbert Bürk (links) und Dorothee Eckes sagen Danke für die großzügige Spende von Pfeiffer und May; rechts: Thomas Blank | Foto: Martin Stock

Bürgerstiftung Bruchsal | Pfeiffer & May spendet 3.500 Euro für „Kinder in Not“

Lass das deine Freunde wissen!

18.08.2021 | „Wir haben in der Corona-Pandemie Plus gemacht, weil viele Menschen in dieser Zeit ihr Zuhause renoviert haben“, sagt Thomas Blank, Regionalleiter für Bruchsal und den Kraichgau bei Pfeiffer & May.

„Daran möchten wir die Bürgerstiftung in Bruchsal teilhaben lassen.“ Aus diesem Grund hat das Unternehmen eine Spende von 3.500 Euro an die Stiftung überwiesen. Gilbert Bürk und Dorothee Eckes vom Vorstand der Stiftung bedankten sich persönlich für die großzügige Spende und versicherten, dass sie in voller Höhe für das Projekt „Kinder in Not“ verwendet werde.

„Die Stiftungsverwaltung erfolgt rein ehrenamtlich und so ziehen wir keine Kosten hierfür von den Spenden ab“, sagen die beiden. Darüber hinaus überzeugen sie sich immer wieder persönlich, dass die Mittel zielführend, wirksam und sparsam eingesetzt werden.

„Das sind wir unseren Spendern und Stiftern schuldig“, sagen die beiden.  Kinder seien häufig die Verlierer in der Corona-Krise und müssten deshalb gezielt und konsequent unterstützt werden.  „Dabei sind uns natürlich derartige Spenden eine große Hilfe.“

Mit mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehört die Pfeiffer & May-Gruppe zu den führenden Großhändlern für die Sanitär- und Heiztechnikbranche. Das Unternehmen überzeugt mit hochwertigen Produkten, gezielter Beratung und enger Zusammenarbeit mit dem Fachhandwerk.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.