NICHTS VERPASSEN?

Bruchsal | Zwischen Kaiserreich und Klimawandel

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Nachbericht |
Schülergruppe des HBG Bruchsal auf den Spuren von Friedrich Ebert und Greta Thunberg

Mitte März besuchte die Klasse 9c des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg, um sich im Rahmen des Geschichtsunterrichts von Herrn Hirt mit dem ersten Reichspräsidenten der Weimarer Republik ausführlicher zu beschäftigen.

In der Heidelberger Altstadt befindet sich das Geburtshaus Friedrich Eberts, das zu einer Gedenkstätte und einem Museum umgebaut wurde. Die Dauerausstellung informiert anhand von Quellen und Schautafeln über das politische Engagement des Arbeiterkindes, den Aufstieg Eberts zum Parteivorsitzenden der SPD und schließlich zum Reichskanzler und Reichspräsidenten der ersten deutschen Demokratie.

Die 45 Quadratmeter große Wohnung, die die achtköpfige Familie Ebert bewohnte, bietet Einblicke in die beengten Raum- und Lebensverhältnisse der damaligen Zeit und nimmt die Schüler mit auf eine Zeitreise ins deutsche Kaiserreich. „Vieles kann man sich aus den Geschichtsbüchern ja gar nicht so genau vorstellen, hier bekommt man mal einen Einblick, wie Kinder aufgewachsen sind“, brachte es eine Schülerin stellvertretend für viele auf den Punkt.

Hans-Hermann Büchsel, Mitarbeiter der Gedenkstätte und ehemaliger Geschichtslehrer sowie Schulleiter, erläuterte im Anschluss noch den Lebensweg Eberts, der 1925 verstarb. Dass die Gruppe ohne den Unterricht zu schwänzen zudem die Möglichkeit bekam, sich dem Demonstrationszug von „Fridays for Future“ anzuschließen – unter diesem Motto setzen sich Schülerinnen und Schüler auf Initiative der 16 Jahre alten Schwedin Greta Thunberg weltweit für eine bessere Klimapolitik ein – war ein unbeabsichtigter, aber durchaus willkommener Nebeneffekt.


Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

_

Anzeige

Christmas_Shopping_290x290

_

_

Anzeige

weihnachtspyramide_290x290

_

Siehe auch

Parents for Future Bruchsal //nächste Demo am 29.11. // Global Day of Climate Action

Bruchsal  FR 29.11. | „JETZT ERST RECHT!“ Fridays for Future und Parents for Future Bruchsal …

Bruchsal | 8.11. – 10.11. | Surrend zur Silbermedaille – Erfolg bei der Welt-Roboter-Olympiade

Surrend fährt der flinke Lego-Mindstorms-Roboter mit hoher Geschwindigkeit über den drei Quadratmeter großen Parcours, verlegt …