Bruchsal | Wohnungsführerschein | Vier Wände und ich – läuft”!

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

Jungen Menschen von 17 bis 26 Jahren, die auf der Suche nach einer Wohnung sind, bietet das Programm „Jugend stärken im Quartier“ in Bruchsal eine Unterstützung. Im Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27, findet in Zusammenarbeit mit Haus&Grund e.V. und der Bruchsaler Wohnbaugesellschaft nun zum zweiten Mal ein Kurs statt, der die Chancen der jungen Erwachsenen bei Vermietern verbessern soll.

Der „Wohnführerschein“ umfasst sechs Termine, immer donnerstags, ab 17.30 Uhr, zu Themen wie Mietrecht, Reparieren und Renovieren, Haushaltsführung, Konfliktmanagement und Wohnungsbewerbung. Nach diesen sechs Modulen erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat zur Vorlage bei Wohnungsbewerbungen.

Die Teilnahme am Kurs ist nur mit Anmeldung möglich, der Start ist am Donnerstag, 15. November 2018.
Da die Plätze begrenzt sind, sollte die Anmeldung so schnell wie möglich bei der Stadt Bruchsal erfolgen: Amt für Familie und Soziales, Jonas Lenhardt, Telefon: (0170) 70 83 349, E-Mail: mobilejugendarbeit@bruchsal.de oder Tamara Leistner, Telefon: (07251) 79-185, E-Mail: tamara.leistner@bruchsal.de

Das Programm Jugend stärken im Quartier wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds.

Siehe auch

BRUCHSAL | Neuer Abstellplatz für Fahrräder am Bahnhof

10.08.2020 | Die Nachricht, dass die Überdeckelung des Saalbachs akut einsturzgefährdet ist, kam für die …