Toilettenpapier
Symbolbild, Foto: Isaac Quesada, Unsplash

Bruchsal | Tempo, Küchenrolle und Zeitung: Kluge Alternative zu Toilettenpapier oder Griff ins Klo?

Bereits 39 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

19.03.2020 | Seit der Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland sind viele Menschen ins Jagd- und Sammelfieber verfallen und hamstern alles, was der Supermarkt hergibt. Bei uns in Deutschland sind Nudeln, Dosentomaten und vor allem Klopapier aufgrund der hohen Nachfrage fast schon zu Luxusgütern geworden, die nur noch schwer zu ergattern sind. 

Aber was kann ich alternativ nutzen, wenn das rare Toilettenpapier gerade nicht erhältlich ist? Sind Küchenrolle, Tempos oder Zeitungspapier eine Lösung? Wir haben den Sanitär- und Heizungsfachmann Martin Siegel gefragt.

 

Martin Siegel im Büro
Martin Siegel gibt per Telefon Auskunft

 

Auf Küchenrolle folgt ein Griff ins Klo!

“Am schlimmsten ist die Küchenrolle”, betont Siegel und erläutert: “Auch wenn es im ersten Moment nahe liegend klingt, kann die Küchenrolle aufgrund der starken Struktur der Blätter sich schnell im Rohr verhaken und dieses verstopfen.”

Auch die Zeitung, die auf den ersten Blick als Alternative möglich scheint, ist nach Fachwissen von Martin Siegel nicht als Toilettenpapier-Ersatz zu empfehlen. “Auch die Zeitung hat ein zu festes Material”, erklärt Siegel im Telefon-Interview. Toilettenpapier sei wesentlich leichter gepresst und löse sich daher auch leichter.

Und wie sieht es mit Papiertaschentüchern aus?

“Papiertaschentücher sind schon eher als Ersatz möglich, da sie auch kleiner sind”, meint Siegel. Besonders dünne Taschentücher oder Kosmetiktücher seien wohl die beste Notfall-Lösung wenn es schnell gehen muss.

Bei bad&heizung Siegel wird Klopapier gespart

Am besten jedoch seien nach Martin Siegel sogenannte Washlets, also Dusch-WCs, die Intimhygiene anhand einer Spülung mit Wasser ermöglicht. “Bei uns im Unternehmen haben wir bereits für unsere Mitarbeiter Washlets im Einsatz und so sparen wir jede Menge Toilettenpapier”, erzählt der Geschäftsführer von bad&heizung Siegel mit einem Grinsen im Telefon-Interview. “Wer sich dafür interessiert, ebenfalls langfristig auf Toilettenpapier zu verzichten, kann sich bei uns ein Washlet anschaffen.”

Bereits 39 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Bruchsal/Heidelsheim | Rückbau in der Markgrafenstraße beginnt und wird zu Verkehrseinschränkungen führen

Verkehrseinschränkungen auch in der Zähringerstraße und der Martinstraße 26.01.21 | Ab dem 1. Februar wird …

Rettungsdienst im Einsatz

Bruchsal | Diebstahl eines Katalysators an Pkw – Polizei sucht Zeugen

26.01.2021 | Das Polizeirevier Bruchsal sucht nach dem Diebstahl eines Katalysators, der bereits im Laufe …