fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

BRUCHSAL | Sechs Fahrzeuge mutwillig zerstört- Polizei sucht Zeugen

Bereit 40 x geteilt!

31.01.2022 | Sechs Fahrzeuge wurden in der Nacht zum Montag in der Bruchsaler Friedrichstraße beschädigt. Dabei richtete der oder die Täter einen Sachschaden von rund 4.000 Euro an.

Zwischen 00:40 Uhr und 00:50 Uhr nahm eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Bruchsal einen lauten Knall war. Anschließend stellten die Beamten insgesamt sechs beschädigte Fahrzeuge in der Friedrichstraße, Kaiserstraße sowie in der Wörthstraße fest.

Bei den Beschädigungen an den geparkten Fahrzeugen handelt es sich größtenteils um abgetretene Außenspiegel, jedoch wurde auch eine Heckscheibe sowie ein Rücklicht eingeschlagen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung fehlt von dem Täter bislang jede Spur.

Zeugen hierzu werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter 07251 7260 in Verbindung zu setzten.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.