NICHTS VERPASSEN?
2019-09-17 Motorradunfall Bruchsal
Foto: ER 24

Bruchsal | Schwerer Motorradunfall (32) in Forster Straße

Bereits 61 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


Blaulicht | Biker (32) wird von Fiat erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt

17.09.2019 | Gegen 20.45 Uhr befuhr ein 32-Jähriger Motorradfahrer die Forster Straße von Bruchsal kommend in Richtung Forst. Aus der Seitenstraße „Im Fuchsloch“ fuhr zu diesem Zeitpunkt die Fahrerin eines Fiat Punto auf die Forster Straße.

Hierbei übersah sie den Motorradfahrer und es kam zum folgeschweren Verkehrsunfall. Der Motorradfahrer stürzte und knallte auf den Asphalt. Die Maschine wurde zerrissen und Trümmerteile flogen umher. Auch der Fiat wurde an der Front stark beschädigt.

Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen und einem Notarzt erstversorgt und anschließend mit schweren Verletzungen in das nahegelegene Klinikum Bruchsal transportiert. Das Klinikum Bruchsal befand sich nur 300 Meter Luftlinie entfernt. Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen im Einsatz und hat den Unfall aufgenommen.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

_

Anzeige

enoplan_290x290px

_

_

Anzeige

enoplan_290x290px

_