Symbolbild

Bruchsal | Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Lass das deine Freunde wissen!


14.02.2024 | Am Dienstagabend gegen 19:00 Uhr kam es in Bruchsal auf der Werner-von-Siemens-Straße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorroller, dessen Fahrer schwer verletzt wurde.

Der 44-Jährige Opel-Fahrer bog nach jetzigem Kenntnisstand nach links in ein Grundstück ab, wobei er den entgegenkommenden Roller offensichtlich übersah und ihn erfasste. Der 52-jährige Rollerfahrer und sein 9-jähriger Sohn wurden in der Folge auf die Fahrbahn geschleudert. Der Sohn erlitt durch den Sturz leichte Schürfwunden, während sein Vater von Rettungskräften mit schweren Verletzungen ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht wurde. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Imagefilm »Engagierte Jugend« | Die Jugendgruppe des Kleintierpark Bad Schönborn stellt sich vor

Filmbeitrag | Beim Regiowettbewerb „Engagierte Jugend“ hatte die Jugendgruppe des „Kleintierpark Bad Schönborn“ für das …

Hide picture