Schmerztherapie Therapie Massage Arzt Physiotherapie
Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 04 - REGION | Bruchsal | Rheuma-Liga Baden-Württemberg bietet Fitness-Übungen für zu Hause an

Bruchsal | Rheuma-Liga Baden-Württemberg bietet Fitness-Übungen für zu Hause an

Bereits 22 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

26.03.2020 | Beraten, Begegnen und Bewegen – drei B kennzeichnen normalerweise das Angebot, das die Rheuma-Liga Baden-Württemberg in Bruchsal  zur Verfügung stellt. Angesichts der aktuellen Corona-Situation ist die unmittelbare Begegnung nicht mehr möglich und die Beratung erfolgt nur noch per Telefon und E-Mail. Das Bewegungsprogramm in den Gruppen muss ebenfalls ausfallen.

Das kann für die Betroffenen dramatische Folgen haben: Gelenke werden steif. Hiergegen bietet jetzt die Website der Rheuma-Liga ein vollwertiges Ersatzprogramm an für das private “Fitnessstudio” im heimischen Wohnzimmer. “Gezielte Bewegung ist gerade für Rheuma-Kranke ein wichtiges Element der Linderung und fürs Wohlbefinden”, sagt Siegfried Hofmann, Geschäftsführer der Rheuma-Liga Baden-Württemberg. “Deswegen ist es wichtig, dass sie weiterhin regelmäßig ihre Übungen machen können.”

Videos für alle zugänglich

Auf der Website der Selbsthilfeorganisation gibt es unter “Bewegungsübungen” Anleitungen mit jeweils einem kurzen Film zu jeder Übung, die man sehr gut zu Hause nachmachen kann. Diese einfachen, aber hilfreichen Übungen können aber auch von allen anderen genutzt werden, die in den eigenen vier Wänden etwas für ihre körperliche Fitness tun wollen. “Sie sind allgemein zugänglich”, sagt Hofmann “und helfen gegen den ‘Corona-Blues’, wenn man jetzt verstärkt an das eigene Zuhause gebunden ist und sich drinnen aufhalten soll, weil man zur Risikogruppe gehört.”

Die Übungen stärken die Beinkraft und fördern Mobilität und Beweglichkeit sowie Gleichgewichtssinn und Rumpfstabilität. Sie lockern die Halswirbelsäule und festigen den Schulterbereich. “Diese Übungen verhindern, dass die Gelenke ‘einrosten'”, sagt Hofmann. “Kurzum sie tun Körper und Seele gut. Nach unserem Wissen ist dies ein Pilotprojekt, das es im Selbsthilfebereich so noch nicht gab.”

Die Rheuma-Liga Baden-Württemberg

Die Rheuma-Liga Baden-Württemberg ist die größte Selbsthilfeorganisation des Bundeslandes im Gesundheitswesen mit rund 75.000 Mitgliedern. Sie informiert und berät Rheumakranke wie Angehörige unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Vom fachlichen Bewegungstraining bis hin zur Gesprächsgruppe bietet sie vielfältige Hilfen an im Umgang mit der Erkrankung. Der Verein tritt ein für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik.

Die Übungen findet man auf der Website der Rheuma-Liga Baden-Württemberg unter https://bewegung.rheuma-liga-bw.de/

Bereits 22 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

_

Anzeige

willi_die_buehne_290x290px

_

_

Anzeige

der_tod_und_der_traeumer_290x290px

_