fbpx
Regionaldirektorin Susanne Stalder und Personalsachbearbeiter Bernd Willhauck freuten sich, Prof. Wacker zu diesem seltenen Jubiläum persönlich beglückwünschen zu können und überbrachten ihm die Ehrungsurkunde des Ministerpräsidenten, nur wenige Wochen, bevor er seinen wohlverdienten Ruhestand antreten wird.

Bruchsal | Prof. Dr. Jürgen Wacker begeht 40-jähriges Dienstjubiläum

Lass das deine Freunde wissen!

21.05.2021 | Prof. Dr. Jürgen Wacker, langjähriger Ärztlicher Direktor der Bruchsaler Frauenklinik, begeht in diesen Tagen sein 40jähriges Dienstjubiläum.

Der aus Edingen im Rhein-Neckar-Kreis stammende Jubilar hat nach Abitur und Medizinstudium in Heidelberg 1981 als Assistenzarzt an der dortigen Universitätsklinik begonnen. Nach weiteren Stationen in Mannheim und Stuttgart, wo er seine ersten Erfahrungen als Gynäkologe sammeln konnte, ging er 1985 in den Entwicklungsdienst nach Afrika und hat dort bis 1988 das Regionalkrankenhaus in Dori / Burkina Faso geleitet.

Diese Zeit hat seinen weiteren Lebensweg und beruflichen Werdegang nachhaltig beeinflusst. Schon lange vor seiner Zeit in Afrika geprägt und inspiriert vom Wirken Albert Schweitzers, konzentrierte er sich in seiner weiteren beruflichen Laufbahn fortan voll und ganz auf die Gynäkologie und Geburtshilfe.

Ärztlicher Direktor der Bruchsaler Frauenklinik seit 1999

Nach seiner Rückkehr nach Heidelberg wurde er später Oberarzt an der Universitätsfrauenklinik. Zum 1. Mai 1999 trat er schließlich als Nachfolger von Prof. Dr. Heinrich Wittlinger die Chefarztstelle an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal an.

In mehr als zwanzig Jahren hat Prof. Wacker durch seine hohe Fachkompetenz sowie seine umtriebige und empathische Persönlichkeit maßgeblich dazu beigetragen, dass die Bruchsaler Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sich kontinuierlich positiv entwickeln konnte und heute einen sehr hohen Qualitätsstandard und einen hervorragenden Ruf genießt.

So wurde unter der Ägide von Prof. Wacker das Bruchsaler Brustzentrum gegründet und die Geburtshilfe wurde von WHO und UNICEF als Babyfreundlich zertifiziert, um nur zwei markante Meilensteine zu nennen. Nicht zuletzt konnte Prof. Wacker mit seinem gesamten Team im Jahr 2018 modernste Räumlichkeiten im neu erbauten G-Bau beziehen, an deren Planung er maßgeblich mitgewirkt hat.

 

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.