fbpx
Symbolbild Landfunker-Archiv

BRUCHSAL | Polizist wird von 18-Jährigem gebissen

Lass das deine Freunde wissen!

09.11.2021 | In der Nacht zum Sonntag wurde in der Bruchsaler John-Deere-Straße ein Beamter des Polizeireviers Bruchsal von einem 18-Jährigen gebissen und leicht verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen sollte der junge Mann wegen vorausgegangener Sachbeschädigung zum Polizeirevier verbracht werden. Im Laufe des Transportes in einem Streifenwagen biss der 18-Jährige den Polizisten in den Unterarm und ließ erst nach körperlicher Gegenwehr wieder los.

Der Streifenbeamte musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein durchgeführter Alkoholvortest ergab, dass der 18-Jährige rund 2,4 Promille intus hatte.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.