fbpx
2019-07-20-Unfall-LIDL-Bruchsal
Foto: A. Klewer

Bruchsal | Senior fährt unkontrolliert in LIDL-Eingang und überrollt Kundin

Lass das deine Freunde wissen!


Blaulicht | Frau von PKW eingeklemmt. Notarzt und Feuerwehr im Einsatz.

UPDATE 22.7

Am Samstag fuhr gegen 09:40 Uhr ein 81-jähriger Pkw-Lenker sein Fahrzeug auf den Parkplatz eines Discounters in der Stegwiesenstraße in Bruchsal.

Hier versuchte er in eine Parktasche direkt vor dem Ein-/Ausgang des Geschäfts einzuparken. Aufgrund eines Bedienfehlers erfasste er eine 77-jährige Frau, welche gerade ihren Einkaufswagen zurückbringen wollte.

Das Fahrzeug kam erst direkt vor der Eingangstüre zum Stehen. Die Mitarbeiter erkannten die Situation sofort und konnten mit einem Hubwagen den PKW anheben, um die Frau unter dem Fahrzeug zu befreien. Diese kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. An dem PKW entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 EUR.

WIR BERICHTETEN:

20. Juli 2019 | Dieser Samstags-Einkauf ging gegen 10 Uhr in Bruchsal mächtig schief.

Ein PKW-Fahrer verlor auf dem LIDL-Parkplatz in der Stegwiesenstraße in Bruchsal die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei fuhr er in den Eingang der Filiale und überrollte eine Passantin.

Geistesgegenwärtig eilten mehrere Mitarbeiter der Filiale und Ersthelfer mit einem Hubwagen herbei und pumpten damit den Mercedes nach oben, um die Fußgängerin zu befreien. Sie erlitt durch den Unfall schwere multiple Verletzungen und wurde in eine Klinik transportiert.

Die Feuerwehr, der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Polizei waren mit einem Großaufgebot zur Unfallstelle angerückt.

Warum der Fahrer die Kontrolle verlor, ist Gegenstand der Polizeiermittlungen.

 

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter
close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.