NICHTS VERPASSEN?
Symbolbild

Bruchsal | MO 11.11 | Bruchsaler Laternenumzug zu Ehren des Heiligen Martin

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Vanessa Werner und Andrea Ihle

„Nicht nur Sonne, Mond und Sterne‘, sondern die ganze Geschichte!“,

Vanessa Werner, die für den Bruchsaler Kultur- und Heimatverein den St. Martinsumzug in Bruchsal organisiert, legt Wert darauf, auch die historischen Wurzeln des bei Kindern beliebten Laternenumzuges zu vermitteln.

Darum sind auch bereits zum siebten Mal alle Kinder mit ihren Laternen samt Eltern und Freunden am Montag, 11. November, 17 Uhr herzlich auf den Bruchsaler Rathausplatz eingeladen.

Andrea Ihle, ehrenamtliche Initiatorin und Organisatorin des Umzugs, hofft auf eine erneut rege Beteiligung. Schließlich habe sie schon mitbekommen, dass die Kinder sich sehr auf den Umzug freuen und bereits fleißig Laternen gebastelt haben. Zusätzlich zu den strahlenden Lampions soll aber auch die Legende vom Heiligen Martin im Mittelpunkt stehen.

Vanessa Werner wird nach dem Umzug die Geschichte vorlesen und die Ritterschaft des Heimat- und Kulturvereins wird den Vortrag szenisch untermalen. Dafür wird mitten auf dem Marktplatz ein Lager für Bettler eingerichtet, Soldaten in Rüstung werden den gallischen Offizier und sein Pferd begleiten, Jesus, der dem Bettler im Traum erscheint, und Martinsfeuer runden das Bild ab.

Um 17 Uhr startet der Heilige St. Martin hoch zu Ross vor dem Rathaus und führt den Zug – gefolgt von der Stadtkapelle – auf der Trasse vom Marktplatz durch die Dr.-Karl-Meister-Straße und über den Bürgerpark wieder zurück zum Ausgangspunkt. Entlang des Zugs werden Flyer mit den Texten der Lieder verteilt, sodass alle mitsingen können.

Nach dem Spiel, das etwa 20 Minuten dauert, werden die Vertreter/-innen der evangelischen Kirche sprechen und jedes Kind erhält eine kostenlose St. Martinsbrezel. Gäste können sich außerdem an Ständen mit Würstchen, Steak, Glühwein und Kinderpunsch stärken.

 

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Siehe auch

Brusl hat die Haare schön | 2018 | Bruchal | Fasching | Fasnacht | Umzug

Bruchsal | 100 % Brusl!

Brusl Ahoi | Wer sind die denn?

Bruchsal | Mit großem Tatütatam – Umzug in die neue Landesfeuerwehrschule

Bruchsal | Mit großem Tatütatam – Umzug in die neue Landesfeuerwehrschule

Bruchsal +++ Feuerwehr | Was ist, wenn 40 Feuerwehrautos durch Bruchsal fahren und es brennt …