Foto: tcz
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Blaulicht-News | Bruchsal | LKW verliert nach Unfall mit PKW Kraftstoff

Bruchsal | LKW verliert nach Unfall mit PKW Kraftstoff

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

24.02.2020 | Am Montagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr in die Friedensstraße gerufen. Grund hierfür war aus einem LKW auslaufender Kraftstoff.

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrschul-LKW lief am LKW-Tank Dieselkraftstoff aus. Die Feuerwehr dichtete den leckgeschlagenen Tank ab. Ausgelaufener Kraftstoff musste mit Ölbindemittel abgebunden werden. Am verunfallten PKW wurde die Batterie abgeklemmt und der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt.

Die verbliebenen 300 Liter Kraftstoff im LKW-Tank wurden von der Feuerwehr in ein Transportfass umgepumpt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Abschleppunternehmen hat beide verunfallten Fahrzeuge aufgenommen.

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

_

Anzeige

der_tod_und_der_traeumer_290x290px

_

_

Anzeige

willi_die_buehne_290x290px

_