fbpx

BRUCHSAL | Kundgebung und Menschenkette der Kreis-SPD am MO, 31. Januar, um 18 Uhr vor dem Rathaus

Bereit 72 x geteilt!

27.01.2022 | Die Kreis-SPD ruft auf, am Montag 31. Januar 2022, um 18 Uhr zu einer Kundgebung und Menschenkette um das Bruchsaler Rathaus beim Marktplatz, auf Abstand und mit Maske (FFP2).

Katastrophen und Krisen stellen an die menschliche Vernunft besondere Anforderungen. Dagegen bieten Verschwörungstheorien schon immer simple Erklärungen für eine Welt, die an ihren Widersprüchen zu zerbrechen droht.  „Die Pandemie ist eine Krise und eine Zumutung für unsere Gesellschaft. Natürlich sind Bedenken und eine andere Meinung bzgl. der Corona-Maßnahmen legitim“, so die Kreisvorsitzenden Alexandra Nohl und Christian Holzer.

Aus Sicht der SPD wittern mit Verschwörungserzählungen rechte, autoritäre und identitäre Bewegungen die Gelegenheit, ihre antidemokratische und gegenaufklärerische Kraft zu entfalten und Trost zu spenden. Dabei können sie auf einen offensichtlichen Erklärungsnotstand bauen. Nur mit einer offenen Diskussion um Macht- und Verteilungsfragen, mit menschlicher Solidarität und wissenschaftlichen Fakten können sie ihre Anziehungskraft verlieren.

In vielen Städten und Gemeinden im Landkreis Karlsruhe sind vielerorts rechte Gruppen Organisatoren der Montagsspaziergänge. Ihr Ziel ist klar: Mehr und mehr Menschen von ihren rückwärtsgewandten und nationalistischen Ideen zu überzeugen und das Misstrauen in unsere demokratischen und rechtsstaatlichen Institutionen zu schüren, um so das Land zu destabilisieren.

Die Kreisvorsitzenden ergänzen: „Wir wollen die Pandemie beenden! Wir wollen in eine (neue) Normalität. Dafür müssen sich noch mehr Menschen impfen und boostern lassen, damit bei einer Infektion die Erkrankung weitgehend mild verläuft und die Kliniken allen Menschen Hilfe schenken können, die Hilfe benötigen.

Wir wollen deutlich machen, dass wir ein demokratisches und freies Land sind!  Wir wollen an die Vernunft der Menschen ​appellieren und für Solidarität im Landkreis Karlsruhe werben, damit wir gemeinsam es schaffen die Pandemie in die Knie zu zwingen.“

Start ist um 18 Uhr vor dem Rathaus mit einer Kundgebung. VertreterInnen von SPD, Grüne, AWO und des DGBs werden sich in kurzen Beiträgen an die TeilnehmerInnen der Kundgebung wenden. Im Anschluss daran wird das Bruchsal Rathaus mit einer Menschenkette umrunden. Die TeilnehmerInnen stehen dabei im Abstand von 1,5m und sind mit einem Schal miteinander verbunden.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.