Wahl Briefwahl
Symbolbild

BRUCHSAL | Keine Briefwahlunterlagen erhalten?

Bereit 5 x geteilt!

23.09.2021 | Wer bei der Stadt Bruchsal Briefwahlunterlagen beantragt hat und noch immer auf den Wahlschein sowie die übrigen Unterlagen zur Briefwahl für die Bundestagswahl am 26. September 2021 wartet, sollte handeln: Zu Zustellungsproblemen kann es bei allen Wahlberechtigten gekommen sein, deren Antrag ab dem 7. September 2021 bearbeitet wurde.

Alle möglicherweise betroffenen Wahlberechtigten werden vom Wahlamt telefonisch oder in einem persönlichen Schreiben über den Sachverhalt und das weitere Vorgehen informiert. Sie werden darin gebeten, sich mit der vom Wahlamt eingerichteten Hotline 07251/79 5522 oder per Email buergerbuero@bruchsal.de in Verbindung zu setzen, wenn sie ihren Antrag auf Erteilung von Briefwahlunterlagen gestellt und die Unterlagen noch nicht erhalten haben.

Ist der Wahlschein nicht zugegangen, wird bis Samstag, 12 Uhr ein neuer Wahlschein ausgestellt und den Betroffenen sofort ausgehändigt. Der bereits ausgestellte Wahlschein wird in diesem Fall für ungültig erklärt, womit ausgeschlossen wird, dass die Stimmabgabe zweimal erfolgen kann.

Das Wahlamt weist darauf hin, dass die betroffenen Personen ohne einen Wahlschein am Wahlsonntag auch nicht an der Urnenwahl teilnehmen können.

Die von der Stadt Bruchsal eingerichtete Hotline ist von Dienstag, 21. September 2021 bis Freitag, 24. September 2021 von 8 bis 18 Uhr und am Samstag, 25. September 2021 von 9 bis 12 Uhr besetzt.

Alternativ kann auch eine Mail an buergerbuero@bruchsal.de unter Angabe des Betreffs „Nicht zugegangene Briefwahlunterlagen“ gesandt werden.

Die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

 

Pressemeldung der Stadt Bruchsal vom 21. September 2021

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Bereit 5 x geteilt!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

BRUCHSAL | Startschuss für „InnovationsPartnerschaften“

19.10.2021 | Nachhaltige und erfolgreiche Verbindungen zwischen Mittelständlern und Start-ups sind das Ziel des Projekts …

trinkwasser

BRUCHSAL | Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Wasserwerk

19.10.2021 | Trinkwasserhärte in Bruchsal, Ober- und Untergrombach liegt entsprechend vorübergehend bei 13°dH. Aufgrund aktueller …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.