Landfunker RegioPortal / 00 - STARTSEITE / Bruchsal | Jubiläum am Sancta
srmichaela

Bruchsal | Jubiläum am Sancta

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt


Nachbericht | Fortbildung zur Praxisanleitung

Seit 20 Jahren werden an der Kath. Fachschule Sancta Maria in Bruchsal bereits ausgebildete Erzieherinnen – inzwischen auch Erzieher – in Kindertageseinrichtungen eigens dazu befähigt, Praktikanten in Kindergärten anzuleiten und auf ihrem Ausbildungsweg zu begleiten.

Jetzt beging die Fachschule dieses kleine Jubiläum in feierlichem Rahmen und lud in die Aula der Sancta Maria ein zu einem Fachvortrag mit dem Thema: „Kein Problem!? – Ausbildungsbezogene Gespräche dialogisch und reflektionsorientiert führen!“

Hierzu referierte Maria Hellmann, M.A. Sozialpädagogin und Promovendin der FH Erfurt; die sich erstmals mit diesem Thema wissenschaftlich auseinandergesetzt hat. Ihr Vortrag gab wertvolle Tipps und Inputs, um den heutigen Anforderungen als Praxisanleiter gerecht zu werden.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

Der Jubiläumsnachmittag wurde mit der Begrüßung seitens Schulleiterin Susanne Wessels und der Abteilungsleiterin Evelin Steinke-Leitz eröffnet. Anlässlich des 20- jährigen Jubiläums richteten Schwester Michaela Bertsch (OSF), Generaloberin, und ehemalige Schulleiterin des Sancta, sowie als Vertreterin der Erzdiözese Freiburg Barbara Remmlinger begrüßende Worte an die Teilnehmer. Unter der Leitung und Initiative von Sr. Michaela, Evelin-Steinke-Leitz und Herta Pelz, heute Leiterin der Kindergartenmuseums, wurde 1999 die Fortbildung zu Praxisanleitern, „Mentoren“ genannt, ins Leben gerufen.

In einem kurzen historischen Abriss zeigte Steinke-Leitz den Werdegang des Praxisanleiterkurses von 1998 bis heute. Dieser wurde maßgeblich von Schwester Michaela gestaltet. Sie war sich schon früh der Bedeutung qualifizierter Praxisanleiter bewusst und entwickelte daher mit dem Sancta als erste Fortbildungseinrichtung einen Leitfaden für die Praxisausbildung. Daraus entstand der Pilotkurs, der mit 21 Teilnehmern startete. Trotz kurzzeitiger Unterbrechung aufgrund geringer Nachfrage startete der Kurs 2005 mit Georg Roller als weiterem Referenten und den drei Modulen „Person, Rolle und Ausbildungspartner“ neu durch. Die daraus folgende Bilanz von mittlerweile 465 ausgebildeten qualifizierten Anleitungen für Praktikanten spricht dabei für die Wichtigkeit dieser Thematik. Das rege Interesse der Absolventen an weiteren für die praktische Ausbildung wichtigen Themenschwerpunkten wird jährlich in den Follow Up Veranstaltungen aufgegriffen. Mittlerweile bildet das „Mentoren“-Team des Sancta auch in Inhouse-Fortbildungen von Durmersheim bis Tauberbischofsheim die Praxisanleitungen in den Verrechnungsstellen der kath. Kindergärten aus.

Maria Hellmann wertet in ihrer Doktorarbeit von ihr als Audio- bzw. Videodatei aufgezeichnete Anleitungsgespräche in Kindertageseinrichtungen aus.
Anhand ihrer Studie belegte sie die Vielschichtigkeit des allgemeinen Verständnisses von Anleitungsaufgaben sowie deren Qualitäten. Diese unterscheiden sich nicht nur bundesweit, es ist bisher ein unerforschtes Gebiet, das viele offene Fragen beinhaltet. Antworten auf diese Fragen gab Maria Hellmann im fortlaufenden Vortrag. Ausbildungsbezogene Gespräche, die in den Kindertageseinrichtungen geführt werden, brauchen Raum und Zeit, also „Reflexionsräume“, die einen zielgerichteten Austausch mit grundlegender Wertschätzung und Professionalität beinhalten.

Im Anschluss an diesen Fachvortrag erfolgte ein reger Austausch über die individuellen Erfahrungen als Praxisanleiter. Bei einem Sektumtrunk mit Häppchen und Snacks fand das kleine Jubiläum der Sancta Maria ein lebhaftes Ende.


Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!